WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Microsoft Xbox

Codemasters bestätigt: Dirt 5 für PS5 bietet ein Xbox-Feature nicht

Codemasters hat verraten, dass die Next-Gen Version von Dirt 5 nicht für alle Konsolen gleich ist. Die PS5-Version wird nämlich die Mitnahme von Speicherständen von der PS4 nicht unterstützen. 

Das Cross-Gen Racing Game unterstützt Microsofts Xbox Smart Delivery-System, womit Xbox One-Nutzer ihre Speicherstände auch auf die Xbox Series-Generation mitnehmen können. Wer das Spiel auf der PS4 zockt, wird beim Kauf einer PlayStation 5 allerdings von vorne beginnen müssen. Auch Codemasters war nicht in der Lage, die Savegames auf die nächste Generation an PlayStation-Konsolen zu übertragen.

Es ist nicht das einzige Game, das unter PlayStation keine Cross-Saves zulässt. Yakuza: Like A Dragon erscheint vier Monate nach dem Xbox-Release für PlayStation, aber wird dennoch keine Transfers von Speicherständen von der PS4 zur PS5 zulassen. Ähnliches gilt auch für Spider-Man Remastered, das PS4-Spieler auf der PS5 neu beginnen werden müssen.

Dirt 5 wird ab 6. November 2020 erscheinen, und zwar sowohl für Xbox Series als auch Xbox One-Konsolen. Xbox-Käufer müssen das Game für beide Plattformen nicht doppelt erwerben.

> Dirt 5 für Xbox vorbestellen

> Xbox Series S vorbestellen

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
GamesMicrosoft Xbox

Xbox Games with Gold im Juli 2022: Alle Gratisspiele im Überblick

Microsoft Xbox

Xbox Mai 2022 Update erlaubt Priorisierung des Netzwerkverkehrs

Microsoft Xbox

Xbox Update sperrt Dateisystemzugriff und verhindert Minecraft Modding

Microsoft Xbox

Neuer Microsoft Edge Browser nun auf der Xbox verfügbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments