Microsoft Bing jetzt mit Spendenfunktion

0

Bing macht eine Namensveränderung durch und hört nun auf den Namen Microsoft Bing. Das neue Logo lässt sich beim Tätigen von Suchanfragen an der oberen linken Ecke betrachten.

Desweiteren findet eine Funktion ihren Weg nach Deutschland, die bislang nur in den vereinigten Staaten zur Verfügung stand. Die Rede ist von Spenden mit Bing. Wenn ihr auf diesen Link klickt, gelangt ihr zu der Funktion, die gesammelte Microsoft Rewards-Punkte in Spendengelder umwandelt. Dabei stehen einem mehrere (gemeinnützige) Organisationen zur Auswahl, darunter das Deutsche Rote Kreuz, UNICEF oder auch der Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V.

Man hat entweder die Wahl eine einmalige Spende seiner bereits gesammelten Punkte vorzunehmen, oder alternativ die Funktion zu aktivieren, sodass die in zukunft erworbenen Punkte automatisch der Organisation gutgeschrieben werden.

Microsoft Rewards-Punkte erhält man durch das Tätigen von Suchanfragen mit Microsofts Suchmaschine. Der Punktestand lässt sich ebenfalls durch die Teilnahme an Umfragen oder Quizzen effizient erhöhen. Eine weitere Möglichkeit stellt die neue Microsoft Rewards Browsererweiterung dar.

Im Zuge dieses Artikels möchte ich zudem noch anmerken, dass die Möglichkeiten zum Einlösen der eigenen Rewards-Punkte ebenfalls gestiegen sind. Durch die Nutzung der Bing-Suchmaschine lassen sich Saturn, Flixbus, Eventim oder sogar Douglas Geschenkkarten freischalten. Ich hätte niemals gedacht, jemals in einem Artikel das Wort Douglas zu nutzen!

Give-with-Bing-join-page-GIF-and-donation-dashboard-(1).gif

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

20 Jahre alt + Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea. Instagram: https://www.instagram.com/arminosaj/

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments