Outlook für Mac bekommt großes Update für mehr Tempo

0

Microsoft hat vor wenigen Tagen eine größere Aktualisierung für den Mac ausgerollt. Das Update ist ab sofort verfügbar und kann in der macOS-Version ab sofort heruntergeladen werden.

Die wichtigste Neuerung der Aktualisierung für den Mac ist die Geschwindigkeit beim Start sowie der neue Look. Das aktualisierte Interface ist schlichter und passt das Design an die Vorgaben des macOS Big Sur-Updates an. Gleichzeitig wurde die Performance des Programms erheblich verbessert. Außerdem wurden Verbesserungen für die Suche und für die Zuverlässigkeit der Synchronisation hinzugefügt. Neu ist das „My Day“-Feature, womit Nutzer auf einen Blick die wichtigsten Ereignisse des Tages überblicken können.

Weiterhin nicht dabei sind die zwei größten Auslassungen der macOS-App von Outlook. Unterstützung für IMAP- und iCloud-Accounts gibt es weiterhin nicht. Forbes berichtet allerdings, dass diese Features „bald“ nachgereicht werden sollen.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments