Windows 10 Oktober 2020 Update: Liste der bekannten Fehler

0

Microsoft hat die Liste der bekannten Probleme des Windows 10 Oktober 2020 Updates veröffentlicht. Die Liste ist bislang durchaus überschaubar und es bleibt zu hoffen, dass es dabei bleibt.

Das Windows 10 Oktober 2020 Update ist seit gestern offiziell verfügbar. Die Aktualisierung ist zwar vergleichsweise klein, bringt allerdings durchaus sichtbare Veränderungen mit. Dazu gehört beispielsweise das neue Startmenü, welches Microsoft mit dem Update deutlich hübscher und insgesamt schlichter gestaltet hat. Weitere Neuerungen hat mein Kollege Armin im Video für euch vorgestellt.

Windows 10 Oktober 2020 Update: Bekannte Fehler

ZusammenfassungDatumStatusLetztes Update

Wenn ein älterer Treiber eines Dritanbieters installiert wird, könnte Windows 10 einen Fehler anzeigen.

„Windows kann den Publisher dieser Treibersoftware nicht verifizieren.“

N/AGelöst20.10.2020
09:53 PT
Fehler oder Probleme während oder nach dem Aktualisieren von Geräten mit bestimmten Conexant-Audiotreibern

Geräte mit betroffenen Conexant- oder Synaptics-Audiotreibern erhalten möglicherweise einen Stoppfehler mit einem Bluescreen.

N/Awird untersucht20.10.2020
00:24 PT

Fehler oder Probleme während oder nach dem Aktualisieren von Geräten mit Conexant ISST-Audiotreibern
Geräte mit betroffenen Conexant ISST-Audiotreibern erhalten möglicherweise einen Fehler oder Probleme mit Windows 10, Version 2004.

N/Awird untersucht20.10.2020
00:23 PT

Probleme bei der Verwendung von Microsoft IME für japanische oder chinesische Sprachen
Benutzer des Microsoft IME für japanische oder chinesische Sprachen haben möglicherweise Probleme.

N/Abehoben20.10.2020
00:23 PT

Quelle: Microsoft

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments