WhatsApp Web unterstützt alten Edge-Browser nicht mehr

0

Microsoft hat den eigenen Edge-Browser auf Chromium Basis am 15. Januar 2020 ausgerollt. Nun stellt ein erster größerer Anbieter offiziell die Unterstützung für den alten Browser ein.

Die Facebook-Tochter WhatsApp hat vor wenigen Tagen die Unterstützung für den alten Edge-Browser offiziell abgeschnitten. Wer aktuell auf die Seite von WhatsApp Web mit dem alten Edge-Browser navigiert, bekommt eine Meldung präsentiert, dass nur Browser ab Version 80 unterstützt wird.

Um WhatsApp Web weiter unter Windows 10 verwenden zu können, sollten Nutzer also auf die aktuellste Version des Microsoft Edge Browsers updaten oder zu Chrome, Mozilla Firefox oder Opera wechseln.


Quelle: WhatsApp Web

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments