Alarm & Uhr im neuen Gewand: erster Vorbote von Sun Valley

0

Screenshot der bisherigen Alarm & Uhr App in Windows 10

Windows 10 soll ein großes Design-Update im Jahre 2021 erhalten. Intern wird das Projekt als Sun Valley betitelt und umfasst neben einer Umgestaltung des Action-Centers ebenfalls eine neu geschriebe Taskleiste. Ein erster Vorbote erscheint in Form einer einer Aktualisierung von Alarm & Uhr. Microsoft gestaltete die App optisch komplett neu und fügte zusätzliche Detailverbesserungen hinzu.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die neue Sun Valley Optik von Alarm & Uhr anhand zahlreicher Screenshots. Schreibt gerne in die Kommentare, wie ihr die Änderungen findet.

Wecker

Screenshot der Alarm & Uhr App im Sun Valley Design im Reiter Wecker

Zur Übersicht unterteilen graue Boxen die einzelnen Wecker. Außerdem ist jetzt auf dem ersten Blick ersichtlich, an welchen Tagen ein Wecker klingelt und in wie vielen Stunden der nächste Weckruf stattfindet. Somit sorgt die Neugestaltung nicht nur für mehr Übersicht, sondern auch für eine höhere Informationsdichte. Dank der Boxen bleibt alles trotzdem strukturiert, was mit dem klassischen, komplett flachen Design nicht möglich gewesen wäre.

Screenshot der Alarm & Uhr App im Sun Valley Design, zeigt die Erstellung eines neuen Weckers

Die Erstellung eines neuen Weckers erfolgt jetzt in einem mittig platzierten Popup, statt wie zuvor das gesamte Fenster einzunehmen. Dadurch umgeht man riesige, weiße und leere Flächen im Überfluss. Als kleines Detail wurden die Text- und Kombinationsfelder mit Icons versehen.

Zeitgeber

Screenshot der Alarm & Uhr App im Sun Valley Design im Reiter Zeitgeber / Timer

Ein ähnliches Design ist auch bei den Zeitgebern vorzufinden. Hier kam als zusätzliche Detailverbesserung die Anzeige hinzu, um wie viel Uhr der aktuell laufende Timer zuende wäre.

Interessant sind ebenfalls die Schaltflächen, die auf dem Screenshot unten rechts zu sehen sind. Statt auf die klassische Befehlsleiste zurückzugreifen, entschied man sich für schwebende Buttons. Somit ähnelt die Optik einer Android-App. Es lassen sich neue Zeitgeber hinzufügen sowie die vorhandenen markieren und bearbeiten. Die Option zum Anheften der Seite an das Startmenü fehlt. Gleiches ist bei der Stoppuhr der Fall. Doch kein Grund zur Sorge, denn einzelne Weltuhren finden weiterhin auf Wunsch den Platz als Kachel auf eurer Startseite.

Screenshot der Alarm & Uhr App im Sun Valley Design, zeigt einen Timer im Vollbildmodus

So sieht ein maximierter Zeitgeber aus. Die Ansicht kommt nun ohne Acryl-Effekte aus.

Weltuhr

Screenshot der Alarm & Uhr App im Sun Valley Design im Reiter Weltuhr

Die Weltuhr sieht in der großen Ansicht ähnlich zum Vorgänger aus. Die einzelnen Stecknadel-Felder, welche die Uhrzeiten aus den jeweiligen Ländern darstellen, haben an Farbe verloren und sind nun ebenfalls in grau gehalten. Das finde ich etwas schade. Auch hier sieht man unten rechts die fliegenden Schaltflächen, mit denen man den Zeitvergleich erreicht.

Screenshot der Alarm & Uhr App im Sun Valley Design im Reiter Weltuhren vergleichen

Dieser wurde vollständig umgekrempelt und bekam seine eigene Seite spendiert. Auffällig sind hier die neuen Icons für Tag und Nacht.

Screenshot der Alarm & Uhr App, das alte und das neue Design im Direktvergleich

Hier noch die kleinste Fenstergröße. Links die neue Sun Valley-Optik, während rechts noch das aktuelle Design zu sehen ist. So sähe das ganze auf einem Windows Phone aus. Auch diese Seite ist ein gutes Beispiel für hinzugewonnene Übersicht durch leicht hellere Boxen. Auf einem kleinen Bildschirm machen sich die fliegenden Schaltflächen recht gut.

Außerdem erkennt man hier eine neue fundamentale Richtlinie der Designsprache. Die Schaltfläche zum auf- und zuklappen des Hamburger-Menüs ist nur noch bei einem kleinen Fenster zu sehen. Bislang war dies ein Tabu für Microsoft. Mit dieser kleinen Änderung behebt man das große Problem, dass die Inhalte in universellen Windows Apps zu weit unten anfangen.

Stoppuhr

Screenshot der Alarm & Uhr App im Sun Valley Design im Reiter Stoppuhr

Zuletzt noch die Optik der Stoppuhr. Alle drei wichtigen Schaltflächen zum Starten/Pausieren, Markieren und Neustarten sind nun umrandet. Außerdem sind die einzelnen Zwischenzeiten nicht mehr Fett gedruckt. Ein sehr schönes kleines Detail ist die kleinere Schriftgröße der Milisekunden-Anzeige, was jedoch in der aktuellen Version bereits vorhanden ist.

Helles Design

Zum Abschluss noch Screenshots des hellen Designs. Insgesamt sieht es nicht mehr so furchtbar Hell aus wie zuvor, da man auf grau statt weiß setzt.

Screenshot der Alarm & Uhr App im HELLEN Sun Valley Design im Reiter Zeitgeber

Screenshot der Alarm & Uhr App im HELLEN Sun Valley Design, zeigt Zeitgeber / Timer im Vollbildmodus


Bild-Quelle: Twitter, ChangeWindows (Medium)

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

20 Jahre alt + Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea. Instagram: https://www.instagram.com/arminosaj/

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments