Microsoft Edge erhält verbesserten Download-Indikator im Canary-Channel

0

Diese GIF zeigt den Download-Indikator von Microsoft Edge

Microsoft Edge erhält Verbesserungen am laufenden Band. Nachdem der Browser in der Version 88 viele langersehnte Funktionen spendiert bekam, führt Microsoft nun mit einem verbesserten Download-Indikator fort.

Ein großes Merkmal des alten Edge-Browsers war die gut durchdachte Benutzeroberfläche. Favorisierte Webseiten, der Browser-Verlauf, die Leseliste sowie alle Downloads fasste man in einem übersichtlichen Hub zusammen. In der neuen Chromium basierten Version kehrt dieser zwar nicht zurück, doch immerhin arbeitet Microsoft an einzelnen Flyouts als Ersatz.

Bislang platzierte sich die Übersicht aller laufenden Downloads am unteren Bildschirmrand. Zwar hatte man diese immer im Blick, doch sobald man die Leiste ausversehen wegklickte, war sie unwiderruflich weg. Außerdem ergibt das Konzept wenig Sinn bei Bildschirmen im 16:9-Format, die mehr Fläche in die Breite messen als in die Höhe. Der neue Download-Indikator erinnert an Firefox und behebt beide genannten Probleme.

Diese GIF zeigt den Download-Indikator von Microsoft Edge

Sobald ein Download startet, ploppt das Flyout automatisch auf. Zusätzlich bleibt die Schaltfläche in der Symbolleiste während der gesamten Downloadzeit eingeblendet. Somit ist die Übersicht immer nur einen Klick entfernt. Ein besonders schönes Detail ist der Download-Indikator in Form eines Kreises, welcher sich langsam füllt.

Diese GIF zeigt den Download-Indikator von Microsoft Edge

Die Schaltfläche lässt sich wahlweise auch dauerhaft anzeigen. Möchte man seine Symbolleiste jedoch nicht zu voll werden lassen, kann man das Flyout alternativ auch über das Drei-Punkte-Menü erreichen.

Die Funktion ist aktuell nur im Canary-Channel aktiviert. Das ist der Update-Kanal, in dem Microsoft täglich neue Versionen zur Verfügung stellt. Entsprechend sind die frühen Versionen auch instabiler. Nächsten Monat dürfte der Download-Indikator mit Edge 90 auch den Dev-Kanal erreichen.


Quelle: Microsoft Tech Community

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

20 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea. | Instagram: @arminosaj | Twitter @Armin2208 | YouTube: Armin2208

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments