Microsoft zeigt neue Icons für den Windows Explorer

9

Screenshot des Dateiexplorers mit neuen Icons

Microsoft hat soeben die Insider-Build 21343 im Dev-Kanal ausgerollt. Die Aktualisierung bringt eine sehr wichtige Neuerung, nämlich neue Symbole für den Datei-Explorer. Diese könnt ihr in das obenstehende Titelbild des Artikels betrachten.

Diese Änderung soll vor allem der Konsistenz zugute kommen. Sowohl die Fotos-App, als auch Foto-Dateien besitzen nun ein ähnliches Symbol zum Ordner. Dies soll mehr Übersicht schaffen. Zudem helfen komplett bunte Ordnersymbole der schnellen Erkennung und Unterscheidung.

Die restlichen Änderungen in dieser Build sind von kleiner Natur. Das Umbennenen von Dateien im Datei-Explorer ist nun angenehmer, da endlich Strg + Backspace unterstützt wird, um ganze Wörter zu löschen. Bisher wurde dann immer ein Quadrat hinzugefügt, wie damals in Notepad. Genau das sind die kleinen Details, die das tägliche Arbeiten angenehmer gestalten.

Microsoft implementiert stückweise das neue Sun Valley-Design in Windows 10. Außerdem sehen wir vermehrt kleine Optimierungen für den Datei-Explorer. Wer mehr erfahren möchte, den verweisen wir auf die Quelle des Artikels und der Bilder: Announcing Windows 10 Insider Preview Build 21343 | Windows Insider Blog

5 1 vote
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

21 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
9 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments