Microsoft möchte Windows modernisieren und sucht nach Mitarbeitern

0

Microsoft hatte mit Windows 10X ursprünglich vor, eine eigene Version des Systems ohne die Altlasten zu kreieren. Diesen Plan hat man allerdings verworfen, um sich nun auf die Verbesserung von Windows 10 zu konzentrieren.

Das Resultat dieser Verbesserungen könnte Microsoft nächste Woche glatt als Windows 11 vorstellen, die nächste Version seines Windows-Betriebssystems. In einer Job-Ausschreibung sucht der Konzern aktuell nach neuen Mitarbeitern, welche dabei helfen sollen, „existierende Teile von Windows zu modernisieren.“ Unter die Verantwortung des gesuchten, neuen Senior Program Managers sollen die Anpassung von Start und der Taskleiste für die Bedienung mit Touch und Sprache zählen, um „neue Teile des Windows UX zu kreieren und bestehende Teile zu modernisieren.“

Microsoft schreibt, sein Ziel sei es, das kreative und produktive Potenzial des Kunden herauszuholen mit seinem Produkt. Erste Ideen, wie man das umsetzen möchte, könnten wir bereits am 24. Juni sehen. Da wird Microsofts Windows 11 Event stattfinden.

5 1 vote
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments