Xbox, EA und Activision für digitale Gamescom 2021 angekündigt

0

Seit Mai ist bekannt, dass die alljährliche Spielemesse Gamescom in Köln in diesem Jahr nur digital stattfinden wird. Nun sind auch erste Teilnehmer bekannt, die ihre Neuigkeiten auf die digitale Eventbühne mitbringen werden.

Insgesamt 19 größere Spielestudios und Publisher haben ihre Anwesenheit auf der diesjährigen Gamescom verkündet. Dazu gehören auch Xbox sowie Bethesda, Koch Media, Bandai Namco, Ubisoft sowie auch EA. Letzterer Publisher hatte dieses Jahr immerhin sogar die E3 ausgelassen, um stattdessen sein eigenes Event EA Play zu veranstalten.

Die Veranstalter der Gamescom haben angekündigt, dass diese 19 „Big Player“ von 80 ausgewählten Top-Indie-Studios begleitet werden, welche ebenfalls ihre Games in einer virtuellen Indie Arena Booth präsentieren werden. Dabei bleibt natürlich auf eine gute Umsetzung zu hoffen, wo sich neugierige Spieler auch zurechtfinden, um die Enttäuschung der E3 nicht zu wiederholen.

Die genauen Zeiten für die Präsentationen von Xbox oder EA wurden noch nicht genannt. Die Gamescom wird zwischen 25. und 27. August 2021 stattfinden und auf mehreren gängigen Plattform als kostenloser Livestream zur Verfügung stehen.

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments