Microsoft: Android 11-Update für Surface Duo kommt „bald“

0

Microsofts Ankündigung des Surface Duo 2 hat für durchaus viele Schlagzeilen in der Technik-Welt gesorgt. Obwohl man in der Vergangenheit nicht unbedingt mit einer makellosen Smartphone-Strategie glänzen konnte, rechtfertigt die Hardware wohl doch erneut hohe Erwartungen an den Konzern.

Die Prototyp-Phase ist mit der ersten Generation nun immerhin abgeschlossen. Das Surface Duo 2 kam schließlich baugleich wie der 2019 vorgestellte Prototyp auf den Markt. Während ein solches Szenario für Fans der Automobilbranche fabelhaft wäre und niemand etwas dagegen hätte, einen BMW i8-esken Peugeot Onyx, einen Audi Avus oder gar einen BMW Nazca C2 einmal auf der Straße zu sehen, so ist das bei einem Smartphone kein gutes Omen. Ohne brauchbarer Kamera und einer unausgereiften Software konnte es selbst uns Enthusiasten kein positives Fazit im Test abgewinnen.

Während sich jedoch Android 12 schon in den Startlöchern befindet, arbeitet Microsoft bei seinem Surface Duo noch am Android 11-Update. Der Konzern verspricht nun in einem Statement einen „baldigen“ Release, was uns doch etwas viel zu sehr an die Versprechungen aus der Windows Mobile-Vergangenheit erinnert.

Konkret sagt man im Statement gegenüber Medien, dass man das Android 11 Update noch vor dem Ende des Jahres ausrollen wird. Dass da allerdings bereits Android 12 erscheinen wird auf ersten Geräten, dürfte man in Redmond wohl ignorieren. Immerhin bringt Android 11 eine ganze Reihe an notwendigen Verbesserungen für das System, die auch dem Surface Duo zugutekommen dürften. Es bleibt nur zu hoffen, dass der Konzern das Update auch gut umsetzt, um eben Bugs wie zum Launch des Geräts zu vermeiden.


Quelle: Verge

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments