Mozilla Firefox jetzt im Microsoft Store als App-Paket

1

Screenshot der Store-Seite von Mozilla Firefox im Microsoft Store

Der neue Microsoft Store füllt sich in kürzester Zeit mit beliebter Software. Dank der Lockerungen der Store-Richtlinien können auch alternative Browser zum Download angeboten werden, wovon Mozilla nun Gebrauch macht. Absofort ist ein Erwerb des Firefox-Webbrowsers im Store möglich.

Ein Download ist sowohl mit dem Windows 11-Store als auch mit dem Windows 10-Store möglich. Das liegt daran, dass Mozilla nicht einfach nur den Installer hochlud, wie es viele andere Entwickler machen. Stattdessen hat sich die Foundation extra die Mühe gemacht, den Browser in ein App-Paket unterzubringen.

Dies hat den entscheidenen Vorteil, dass man die App sauber deinstallieren kann, ohne dass sie irgendwelche Überreste hinterlässt. Außerdem ruft Windows die Firefox-Updates über den Microsoft Store ab, wodurch es nicht mehr von Nöten ist, dass Mozilla einen eigenen Updater mitliefert.

Nachteile der Store-Version, die sich durch das App-Paket ergeben könnten, habe ich bislang keine entdecken können. Bis auf die Tatsache, dass die Sprungliste fehlt, die man mit einem Rechtsklick auf Firefox in der Taskleiste erreicht. Ich finde sie sehr praktisch, um bspw. ein privates Tab zu öffnen. Vor allem, weil Sprunglisten auch von App-Paketen unterstützt werden, verstehe ich nicht, wieso die Funktion in der Store-Version fehlt. Hoffentlich reicht Mozilla ein Fix nach.

Ladet euch den Firefox-Webbrowser unbedingt aus dem Microsoft Store herunter. Es müllt euer System nicht zu, da es ein isoliertes Paket ist. Außerdem könnt ihr es Zeitgleich zu eurer normalen Firefox-Installation betreiben. Mit jedem Download unterstützt man das Firefox-Projekt, weil der Browser sichtbarer wird.

Hier klicken, um Firefox aus dem Microsoft Store herunterzuladen.

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

21 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments