Microsoft SurfaceNews

Windows 11 ARM für Surface Duo: Hacking-Projekt beginnt

Das erste Surface Duo sollte ursprünglich mit Windows 10X erscheinen, allerdings hat Microsoft diese Pläne schon sehr früh während der Entwicklung des Andromeda-Prototypen eingestellt. Der bekannte Windows-ARM-Hacker Gustave Monce hat nun ein Surface Duo und Microsoft-Fans können wohl leicht erkennen, was daraus folgt.

Kurz nach der Veröffentlichung des ersten Bildes seines Surface Duo auf Twitter gab es auch schon die ersten Logs zu sehen. Erwartungsgemäß handelt es sich dabei um den ersten Versuch des Programmierers, Windows ARM auf das Surface Duo zu bringen. In der Vergangenheit ist das Monce bereits mit mehreren Smartphones gelungen. Insbesondere bekannt und erfolgreich ist sein Projekt im Zusammenhang mit dem Lumia 950 XL, das nun beinahe vollständig funktional mit dem ARM-basierten Desktop-Betriebssystem von Microsoft läuft.

Das Bootloader-Hacking hat nun jedenfalls beim Surface Duo begonnen und dies dürfte auch praktisch sein für andere zukünftige Projekte. Gustave Monce teilte mit, dass es einen Grund dafür gibt, dass er ein Surface Duo der ersten Generation erworben hat und nicht das neuere Surface Duo 2. Der Grund dürfte sein, dass Microsoft zu Beginn wohl ein Windows-basiertes System dafür vorgesehen hatte. Die Frage bleibt nur, wie gut man es im Endeffekt vor derartigen Hacking-Versuchen abgesichert hat.


Quelle: Twitter

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Warnung: Surface Pro X (SQ1 / SQ2) Firmware-Update macht Sensoren dysfunktional

News

Anleitung: Windows 11 23H2 auf nicht unterstützter Hardware installieren

News

Windows Copilot kommt am 26. September mit Windows 11 23H2 Update

News

Microsoft testet neue Ordner für den Startmenü-Bereich "Empfohlen" in Windows 11

1 Comment

Schreibe einen Kommentar