WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 11

Video: Windows 11 besser machen, mit diesen Tricks & Apps

Es ist wieder so weit, ein neues Video steht auf dem YouTube-Kanal von WindowsArea bereit. Diesmal zeigen wir euch, wie ihr Windows 11 zum aktuellen Stand verbessern könnt, indem ihr die fehlenden Funktionen aus Windows 10 nachrüstet.

Inhalt des Videos sind die Nachrüstung von Drag & Drop für die Taskleiste, die Einblendung der Uhrzeit auf dem zweiten Monitor und das Setzen des Standardbrowsers auch für die Windows-Suche. Des Weiteren rüsten wir das Ribbon-Menü und das alte Kontextmenü im Datei-Explorer nach.

Alle im Video erwähnten Tools sowie Befehle findet ihr in unserem Forum, unter: Windows 11 besser machen.

Abschließend sei noch erwähnt, dass wir wissen, dass die genannten Punkte im Dev-Kanal schon verbessert worden sind. Allerdings müssen sich Endnutzer noch gedulden, ehe diese Änderungen in Stable erscheinen. Es ist niemanden zu raten, sich eine instabile Build zu installieren, nur weil sie ein paar langersehnte Funktionen besitzt. Hinzuzufügen ist noch die Tatsache, dass das Video vor drei bis vier Wochen entstanden ist.

Video: Windows 11 besser machen, mit diesen Tricks & Apps

About author

22 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016
Related posts
Windows 11

Windows 11 22H2: Update KB5017321 lässt sich nicht installieren

Windows 11

Windows 11 22H2: schlechte Gaming-Performance mit Nvidia-Grafikkarte

AppsWindows 11

Unser Test zur neuen Windows Fotos-App (Insider Preview)

Windows 11

Android-Apps unter Windows 11 jetzt offiziell verfügbar

11 Comments

Schreibe einen Kommentar