Neues Druckmenü für Win32-Anwendungen unter Windows 11

10

Mit der neusten Windows 11 Insider-Preview überarbeitet Microsoft die Druckwarteschlange, wie wir bereits berichtet haben. Eine weitere Verbesserung, die ebenfalls das Drucken betrifft, ist der moderne Druckdialog für eingestaubte Anwendungen. Neu ist der Dialog zwar nicht, da UWP-Anwendungen seit Jahren auf diesen zurückgreifen. Doch Win32-Anwendungen verarbeiten ihre Druckanfragen bislang nur in der alten Oberfläche.

Auch dies änderte Microsoft mit Build 22572. Jetzt kommt immer das moderne Fenster zum Einsatz, solange die Win32-Anwendung keine eigene Oberfläche dafür implementiert hat. Besonders deutlich zeigt sich die Änderung in Notepad/Editor oder in Paint. Hier ein kleiner vorher und nachher vergleich.

Windows 11 21H2 mit dem alten Druckdialog

Windows 11 22H2 mit neuem Druckdialog

5 1 vote
Article Rating

Über den Autor

21 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
10 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments