WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Poco X4 Pro 5G kommt mit AMOLED-Display und 108 MP Kamera ab 269 Euro

Xiaomi-Tochter Poco hat im Zuge des Mobile World Congress kürzlich das neue Poco X4 Pro 5G vorgestellt. Es bringt zahlreiche Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger, welcher bereits ein Budget-Bestseller gewesen ist.

Das Poco X3 Pro bot beispielsweise keine 5G-Unterstützung. Dank des verbauten Qualcomm Snapdragon 695 5G ändert sich dies nun beim Poco X4 Pro 5G, das den Mobilfunkstandard nun auch prominent im Namen trägt. Zu den anderen Verbesserungen gehört auch ein AMOLED-Display, das jedoch weiterhin eine Diagonale von 6,67 Zoll misst. Dabei gibt es eine Bildwiederholrate von 120 Hz und eine Helligkeit von bis zu 1200 Nits laut Hersteller.

Der Hersteller bietet zwei Speicher-Varianten des Poco X4 Pro an, wahlweise mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher oder mit 8 GB RAM und 256 GB an internem Speicher. Dieser lässt sich dank MicroSD-Kartenslot auch erweitern, sofern statt der Speicherkarte nicht eine zweite SIM-Karte im Smartphone steckt für einen Dual-SIM-Betrieb.

Beim Prozessor wird in diesem Jahr jedoch etwas gespart. Hatte Poco beim X3 Pro noch auf einen starken Snapdragon 860 gesetzt, bei dem es sich im Prinzip um einen neu aufgesetzten Snapdragon 855 handelt, bekommt das Poco X4 Pro den schwächeren Sandragon 695G Chip. Dieser kann selbst mit dem beliebten Snapdragon 778G Mid-Range Chip in vielen Benchmarks nicht mithalten. Somit gibt es bei der SoC doch leider ein Downgrade. Für die Stromversorgung unterwegs sorgt ein 5.000 mAh starker Akku, welcher laut Hersteller dank schnellem Fast Charging von bis zu 67 Watt in nur 41 Minuten komplett aufgeladen werden kann.

Das Poxo X4 Pro 5G bringt eine neue Hauptkamera mit, welche nun eine Auflösung von 108 Megapixeln bietet. Sie verfügt über eine Blende von f/1.9 und daneben gibt es eine 118-Grad Ultraweitwinkelkamera mit f/2.2 Blende und 8 Megapixel-Auflösung. Wir vermuten, dass es sich hierbei um die exakt selbe Kamera wie beim Xiaomi Redmi Note 10 Pro handelt, welches eine sehr gute Kamera in seinem Preisbereich bietet. Daneben hat das Poco noch eine Macro-Kamera sowie eine Front-Kamera mit 16 Megapixeln. Stereo-Lautsprecher, ein IR-Blaster und NFC sowie ein 3,5 mm Klinkenstecker runden das Paket schön ab.

Preislich geht es für das Poco X4 Pro 5G offiziell ab 299 Euro los, allerdings gibt der Hersteller das Gerät über verschiedene exklusive Partner wie Goboo schon günstiger frei. Hier geht es dank Early-Bird-Rabatt schon ab 269 Euro los.

> Poco X4 Pro 5G kaufen bei Goboo


About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Windows 11: Insider bekommen Widgets für Facebook Messenger und Smartphone-Link

News

Windows 11: Automatisches Update auf Version 22H2 beginnt

News

Samsung Galaxy S23: Release Datum, Preise, Spezifikationen

News

Windows 10: Microsoft stellt Verkauf von Download-Lizenzen ein

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments