Windows 11 Insider Build 22572 bringt neue Druckwarteschlange

0

Screenshot der neuen Druckwarteschlange von Windows 11 Build 22572. Sie ist im dunklen Design zu sehen, während gerade ein Bild gedruckt wird. Aufällig ist, dass ein Vorschaubild von der zu druckenden Datei angezeigt wird.

Am gestrigen Abend erreichte Windows 11 Insider Build 22572 den Dev-Kanal des Insider-Programms. Zu den Neuerungen gehört eine moderne Druckwarteschlange sowie ein paar sinnvolle Detailverbesserungen. Außerdem erhöhte Microsoft die Anzahl der vorinstallierten Apps, um die eigenen Dienste hervorzuheben.

Neue Inbox-App: Microsoft Family

Screenshot der Microsoft Family App. Zu sehen ist das Dashboard, auf dem alle Mitglieder der Familie angezeigt werden. Bei dem Vater sieht man, dass er der Familieninhaber ist. Bei den Kindern ist die Bildschirmnutzungszeit zu sehen, sowie der aktuelle Standort, wo sie sich befinden.

Unter Windows 11 Home gehört die Microsoft Family-App zukünftig zum Standardrepertoire. Die Web-App vereinfacht es Eltern, ihre Kinder in der digitalen Welt einzuschränken und somit zu schützen. Ungeeignete Apps und Spiele lassen sich sperren, ebenso wie obszöne Webseiten im Edge-Browser. Zudem zeigt die App an, wie lange die Kinder am Computer saßen und an welchem Standort sie sich aktuell befinden. Dank der Family-App für Android und iOS lässt sich der Standort akkurat bestimmen und die Beschränkungen auch auf mobile Endgeräte anwenden.

Für Windows 11 Pro-Installationen steht Microsoft Family ebenfalls zur Verfügung, muss allerdings manuell aus dem Microsoft Store heruntergeladen werden. Eine Verlinkung zur Store-Seite befindet sich auch in den Einstellungen unter Familie innerhalb der Kategorie Konten.

Neue Inbox-App: Clipchamp

GIF zu Clipchamp. Dargestellt wird die Timeline, während das bearbeitete Video abgespielt wird.

Eine weitere neue, vorinstallierte App ist der Video-Editor namens Clipchamp. Auch bei ihr handelt es sich um eine Web-App, die sich in einem Microsoft Edge PWA-Fenster öffnet. Wer mehr darüber erfahren möchte, der dürfte Interesse an unserem Artikel zur App haben: Microsoft belebt Movie Maker wieder – als Web-App namens Clipchamp.

Druckwarteschlange

Erneut der Screenshot der Druckwarteschlange. Der gleiche wie im Titelbild.

Die Druckwarteschlange wurde einer kompletten Überarbeitung unterzogen. Sie besitzt jetzt ein modernes und ansprechendes Äußeres und passt sich dem System-Design an.

Weitere Verbesserungen in Windows 11 Build 22572

  • Quick Assist / Remotehilfe besitzt ein neues Icon im Fluent-Style:
    Windows Quick Assist Icon
  • Im Datei-Explorer öffnet Shift + Rechtsklick jetzt immer das alte Kontextmenü.
  • Neues Icon im Tray-Bereich der Taskleiste, wenn der Nicht Stören-Modus aktiviert ist:
  • Natürliche Stimmen sind in der Sprachausgabe nun für alle englische Sprachen aus allen Regionen verfügbar.
  • Windows Terminal heißt in der App-Liste nur noch Terminal. Doch das ist eine Änderung des letzten App-Updates.
  • WMIC ist als optionale Funktion in den Einstellungen gelistet.
  • In den Einstellungen unter Personalisierung → Taskleiste wurde der Schalter für das Einblenden der Bildschirmtastatur durch eine Auswahlbox ersetzt. Dabei hat man die Wahl, ob die Bildschirmtastatur immer zu sehen sein sollte, nie oder nur, wenn keine Tastatur angeschlossen ist.
  • Windows Sandbox hat auch ein neues App-Icon spendiert bekommen:
    Windows Sandbox Icon
  • Der alte Windows Media Player wurde zu Windows Media Player Legacy umbenannt.
  • Weitere Verbesserungen, um die Geschwindigkeit beim Aufrufen vom Datei-Explorer-Kontextmenü zu verbessern.
  • Verbesserungen bei der Erkennung von der Pinch-to-Zoom-Geste auf Touchpads.
  • Beim Versuch ein Windows Update zu deinstallieren, zeigen die Einstellungen vorher einen Bestätigungsdialog an.

Quelle: Microsoft

5 2 votes
Article Rating

Über den Autor

21 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments