News

Nie wieder Stylus verlieren: Dell präsentiert wieder auffindbaren Stift

In Zusammenarbeit mit Tile hat Dell nun einen neuen, aktiven Stylus präsentiert, mit einer neuen interessanten Funktion an Bord, die ihn „unverlierbar“ machen soll.

Tile ist ein bekannter Hersteller von smarten Schlüsselanhängern, welche dank eines großen Ökosystems und zahlreichen App-Nutzern per Bluetooth wieder auffindbar sind. Insbesondere für digitale Stifte ist ein solches Feature praktisch, werden diese doch gerne mangels Stauraums in den Geräten selbst oft verlegt.

Dell hat nun in Zusammenarbeit mit Tile den Dell Premier Rechargeable Active Pen PN7522W vorgestellt und während der Active Stylus auf Rufe nach seinem Namen wohl kaum reagiert, lässt er sich wenigstens über die Tile-App orten. Der Stift wird daraufhin vibrieren und die integrierten LEDs blinken lassen, um das Finden zu erleichtern.

Wenn der Stift sich nicht mehr zuhause befindet, wird Tile ebenfalls durch sein Netzwerk an anderen Geräten eine Ortung weiterhin möglich machen. Wenn ein anderer Tile-Nutzer Bluetooth-Reichweite des Stifts gelangt, wird der Besitzer in seiner App über den ungefähren Ort seines Dell-Stylus benachrichtigt.

Auch andere PC-Hersteller wollen künftig digitale Stifte mit der Technologie von Tile ausstatten. Der Hersteller von Schlüsselanhängern arbeitet bereits mit Intel zusammen, um die eigene Technologie auf die PCs von MSI, Fujitsu und Lenovo zu bringen.

[eapi keyword=“B09B2WLRWX“]


Quelle: Dell | Enthält Partnerlinks.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Neue Windows 11 Widgets zeigen CPU, GPU und RAM Auslastung an

News

MSEdgeFeatures: PowerShell-Script aktiviert versteckte Edge-Funktionen

News

Bericht: MediaTek und Nvidia wollen gemeinsam Windows ARM-Chips herstellen

News

Windows Copilot: Unbegründeter Hype oder bahnbrechendes Feature?

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments