News

Workspaces: Microsofts geplante Tab-Gruppen für Edge

Microsofts Entwickler arbeiten momentan an einigen spannenden neuen Features für den Edge-Browser. Diese nennt sich Workspaces und ist Microsofts Implementierung der Tab-Gruppen in seinem Browser.

Tab Gruppen sind dazu gedacht, die zahlreichen Tabs zu organisieren, welche Nutzer oftmals während eines Arbeitstags öffnen. Zu viele Tabs machen das Interface vieler Browser unübersichtlich und erschweren entsprechend die Arbeit. Microsofts Lösung wird sich Workspaces nennen und dürfte schon bald in die Canary-Builds des Browsers zurückkehren.

Die Workspaces werden sich links oben direkt neben dem Schalter für die vertikalen Tabs befinden und Nutzern erlauben, Tabs in eigenen Gruppen zu sortieren. Nutzer erstellen hierfür zuerst einen Workspace samt Namen und Farbe, woraufhin sie neue Tabs dort hinzufügen können. So können Anwender beispielsweise zwischen Arbeit, Projekten und anderen Recherchen im Netz unterscheiden.

Daraufhin können Nutzer schnell die verschiedenen Gruppen aufrufen, indem sie das Workspaces-Icon oben links anklicken. Das Feature war bereits zuvor in Edge enthalten und dürfte bald wieder in die Canary-Builds zurückkehren. Google hat eine entsprechende Funktion bereits in seinen Chrome-Browser integriert.

Neues Video: LinuxFX ausprobiert


via WindowsLatest

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Qualcomm will Linux auf Snapdragon X-PCs bringen

News

Windows 11 Patchday bringt Werbung im Startmenü für alle

News

Opera bringt seinen Browser nativ auf Windows ARM

News

Microsoft bittet hunderte Mitarbeiter in China zum Umzug außer Landes

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

5 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments