Website-Icon WindowsArea.de

Windows 11: Intelligente Aktionen beim Kopieren von Elementen

Das Titelbild ist ein Screenshot vom Zwischenablageverlauf unter Windows 10.

Windows 11 dürfte in Zukunft beim Markieren von Texten auf den Inhalt angepasste, intelligente Aktionen vorschlagen. Der erste Anlauf dieser Funktion ist im Insider Programm mit der Build 25115 gestartet. Allerdings beschränkt sich die Testphase vorerst auf Nutzer deren Wohnsitz in den Vereinigten Staaten liegt.

Beim Kopieren bzw. Markieren von Telefonnummern, Uhrzeiten oder Daten erkennt Windows 11 diese automatisch. Daraufhin blendet sich ein kleiner, jederzeit schließbarer Popup ein. In diesem schlägt Windows passende Aktionen vor, ähnlich wie es Android und iOS tun.

Bild 1

Eindrucksvoll zeigt sich die Funktion auf Bild 1. Markiert ist das Datum „May 24th, 2022“ innerhalb der Textpassage. Das sich nach dem Markieren öffnende Popup stellt fest, dass es sich um ein Datum handelt und schlägt als intelligente Aktion vor, an diesem Tag einen Termin im Kalender einzutragen. Zur Ausführung dieser Aktion werden dazu passende Apps vorgeschlagen, in diesem Fall Outlook und die Kalender-App.

Die Funktion befindet sich noch in der Testphase, weswegen es noch einige Monate dauert, ehe sie für alle Verfügbar ist. Es ist unwahrscheinlich, dass sie ein Bestandteil von Windows 11 22H2 sein wird.


Quelle: Windows Insider Blog

Die mobile Version verlassen