Windows Widgets: bald offen für alle Entwickler

2

Windows Widgets Panel unter Windows 11, mit folgenden Widgets: Wetter, Finanzen, Sport, Kalender

Mit Windows 11 führte Microsoft die Windows Widgets ein. Sie sind die Weiterentwicklung von Nachrichten in der Taskleiste, gekennzeichnet durch kleine, aber praktische Gadgets. Mit ihnen lassen sich bevorstehende Kalendertermine auflisten, oder soeben erledigte Aufgaben in Microsoft To Do abhaken. All das auf einer Seite, ohne die jeweilige, vollwertige Anwendung öffnen zu müssen.

Allerdings besitzen die Windows Widgets einen großen Nachteil, nämlich ihre alleinige Bestimmung durch Microsoft. Nur Microsoft selbst kann neue Widgets entwerfen und bestückt diese zu ihren eigenen Gunsten, um ihre Dienste zu bewerben. Deshalb hinterfragen Anwender außerhalb des Microsoft-Kosmos den Nutzen dieser Funktion.

Windows Widgets: bald kann jeder welche erstellen

Bis zum Ende des Jahres soll jedoch mehr Freiheit zu den Windows Widgets kommen. Denn Microsoft kündigte an, die Plattform auch für Drittanbieter zu öffnen.

Zur Entwicklung kommt die Adaptive Cards-Plattform von Microsoft zum Einsatz. Sie erlaubt die Einbindung von Widgets in jeglichen Apps auf jeglichen Plattformen. Entwickler sind somit nicht an ein bestimmtes Framework gebunden. Zum Einsatz kommen die Adaptive Cards bereits in Microsoft Teams und in interaktiven Outlook-E-Mails, die jedes Unternehmen erstellen kann.

Allerdings basieren die Cards auf Webtechnologien. Dementsprechend sollte es nicht verwundern, dass alle Windows Widgets von Drittanbietern ebenfalls nur kleine Web-Apps sind. Erfreulicherweise können sie aber in Win32-Anwendungen gepackt werden, als kleine Begleiter. Wie groß die Kommunikation zwischen Haupt-Anwendung und Widget am Ende ausfallen wird, ist noch offen. Doch die ersten technischen Details lassen eine interessante Plattform vermuten.

5 1 vote
Article Rating

Über den Autor

21 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments