WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 11

(Behoben) Windows 11 22H2: schlechte Gaming-Performance mit Nvidia-Grafikkarte

Update vom 27.09.2022

Nvidia hat das Problem behoben. Ihr müsst lediglich die neuste Version von Geforce Experience herunterladen, welche die Versionsnummer 3.26 trägt. Die ist auch Teil des aktualisierten Treiberpakets 517.48, dass ihr von Nvidias-Webseite beziehen könnt.

Originaler Beitrag

Das Windows 11 22H2 Update ist vor wenigen Tagen erschienen und trotz der langen Testphase im Insider-Programm tauchen die ersten Probleme auf. In diesem Fall scheint es ausschließlich Systeme mit einer Nvidia-Grafikkarte zu betreffen. Denn diese könnten nach der Aktualisierung eine verschlechterte Gaming-Performance aufweisen.

Eine offizielle Anerkennung des Problems gab es weder von Microsoft noch von Nvidia. Selbstredend für dessen Existenz sind die zahlreichen Foren-Einträge, in denen sich Nutzer über eine schlechte Performance nach dem Upgrade beklagen. Mehrere bestätigten, dass sie deswegen zu Windows 11 21H2 zurückkehrten und das Problem damit behoben war. Somit dürfte es einen Zusammenhang zwischen Systemversion und Treiber geben.

Unter einem Reddit-Post meldet sich ein Nvidia-Mitarbeiter zu Wort und bittet um Feedback. Aus diesem Grund verlinke ich hier das entsprechende Formular. Somit ergibt sich der Anschein, als wüsste das Nvidia-Team selbst noch nicht, welche Ursache dahintersteckt.

Einen hilfreichen Workaround gibt es ebenfalls nicht. Folgende Ansätze brachten Verbesserung bei einem Bruchteil der Nutzer:

  • Nvidia FrameView SDK deinstallieren oder zumindest den Dienst deaktivieren.
  • In den Windows 11-Anzeigeeinstellungen unter Grafik alle Optimierungen deaktivieren. Dazu zählen Variable Bildwiederholrate und die Optimierungen für Spiele im Fenstermodus.
  • Geforce Experience deinstallieren.

Solltet ihr von diesem Problem geplagt sein, wäre die beste Lösung vorerst auf die vorherige Windows-Version zurückzukehren. Das ist bis zu zehn Tage nach dem Upgrade möglich, über die Windows-Einstellungen im Menüpunkt Wiederherstellung.

 


via Dr. Windows

About author

22 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016
Related posts
Windows 11

Windows 11 Moments 2: Webcam-Einstellungen im Schnellzugriff

Windows 11

Suchbox in der Windows 11-Taskleiste taucht vereinzelt auf

Windows 11

Task-Manager könnte Suchleiste erhalten

Windows 11

Task Manager kehrt in das Kontextmenü der Taskleiste zurück

5 1 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments