News

iCloud Integration für Windows 11 Fotos-App jetzt erhältlich

Microsoft hat vor rund einem Monat die Windows 11 Fotos-App aktualisiert mit neuen Funktionen und einem aktualisierten Interface. Gestern hat der Konzern eine Integration von Apples iCloud-Speicherdienst angekündigt und eine erste Version direkt für Windows Insider veröffentlicht.

Windows Insider im Dev-Channel können ab heute die iCloud Fotos-Integration in der offiziellen Fotos-App in Windows 11 benutzen. Das bedeutet, dass Anwender direkt über die Fotos-App ihre Bilder aus iCloud betrachten sowie auch neue Aufnahmen hinzufügen können. Hierzu hat Microsoft einen eigenen Abschnitt im Menü links hinzugefügt für die iCloud-Fotos.

Dass Microsoft und Apple eine gemeinsame Lösung hierfür gefunden haben, welche es Microsoft gestattet, Apples Dienst in seine eigene App zu integrieren, ist ehrlich gesagt sehr überraschend. Hierfür wird zwar die offizielle iCloud-App aus dem Microsoft Store benötigt, aber die Integration wird iPhone-Nutzern im Apple-Ökosystem sicherlich Freude bereiten.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Windows 12 Mobile Konzept: KI und Hamburger Menüs

News

Windows 11 KB5034765 Update bereitet Probleme mit der Taskleiste

News

Surface Pro 9: Firmware-Update bringt Machine Learning-Verbesserungen

News

Microsoft hält Versprechen: Sinnlose Backup-App lässt sich verstecken

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments