WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Screenshot am PC machen: So klappt’s mit diesen Methoden

Das Aufnehmen von Screenshots ist eine der häufigsten Aufgaben auf dem PC. Wenn Sie bei der Arbeit sind, müssen Sie einen Screenshot machen, um Ideen und Probleme mit Kollegen auszutauschen. Wenn Sie ein lustiges Video ansehen und die interessante Szene an einen Freund senden möchten, brauchen Sie auch einen Screenshot. In diesem Artikel stellen wir Ihnen 5 praktische Methoden vor, mit denen Sie Screenshot am PC einfach aufnehmen können.

Teil 1: Screenshot am PC machen mit Aiseesoft Screen Recorder

Aiseesoft Screen Recorder ist eine funktionsfähige Software zum Screenshot, mit der Sie auf fast allen Windows-Versionen inkl. Windows 11, Windows 10 Screenshot machen können. Egal ob Sie Screenshots von dem aktiven Fenster, dem ganzen Bildschirm oder einem Bildlauffenster erstellen möchten, kann Aiseesoft Screen Recorder Ihnen dabei helfen. Sie können auch Rechteck, Pfeil, Linie, Text usw. ins Bild hinzufügen. Beim Speichern können Sie die Screenshots als PNG, JPEG, BMP, GIF, TIFF usw. exportieren.

Darüber hinaus können Sie auch Video, Audio, Spiel usw. mit hoher Qualität aufnehmen. Folgend zeigen wir Ihnen, wie Sie Screenshot am PC machen können.

Download-Link: https://www.aiseesoft.de/downloads/screen-recorder.exe

Schritt 1: Downloaden und öffnen Sie diese Software. Dann klicken Sie auf „Video aufnehmen“.

Schritt 2: Rechts klicken Sie auf „Screenshot“ (das Kamera-Symbol). In der Dropdown-Liste können Sie verschiedene Aufnahmemodi auswählen. Danach ziehen Sie den roten Rand, um Ihren gewünschten Aufnahmebereich auszuwählen.

Sie können einen Screenshot von dem ganzen Bildschirm aufzunehmen, indem Sie unten auf „Vollbild“ klicken.

Schritt 3: Sie können Ihren Screenshot mit Rechteck, Pfeil, Text, Nummer, Bild usw. bearbeiten. Außerdem können Sie Ihren Screenshot kopieren und auf Bildschirm fixieren.

Schritt 4: Wenn Sie einen Vollbild-Screenshot machen, können Sie auf „Vollbild“ klicken. Als nächstes klicken Sie auf „Speichern“, und dann wählen Sie einen Ort, um Ihren Screenshot zu speichern.

Teil 2: Screenshot am PC mit Tastenkombinationen erstellen

Wenn Sie keine Software herunterladen und nur einen einfachen Screenshot am PC machen möchten, können Sie die Screenshot-Tastenkombinationen verwenden. Hier bieten wir Ihnen 2 Möglichkeiten dazu.

Print Screen

Wenn Sie einen Vollbild-Screenshot machen möchten, können Sie direkt die Print Screen Taste drücken.

Print Screen + Alt

Wenn Sie einen Screenshot von dem aktiven Fenster machen möchten, können Sie die Tastaturkombinationen von Print Screen + Alt drücken.

Dann legt Windows Ihren Screenshot in der Zwischenablage ab. Danach müssen Sie nur noch mit einem Rechtsklick und „Einfügen“ (oder STRG + V) in Paint, Photoshop, Word usw. einfügen und speichern.

Teil 3: Screenshot am PC mit Snipping Tool erstellen

Das Snipping Tool ist ein integriertes Screenshot-Tool im Windows-System, Sie können auch Screenshots im freien Format, rechteckige Screenshots, Fenster-Screenshots und Vollbild-Screenshots erstellen. Außerdem können Sie auch Notizen im Screenshot hinzufügen und Screenshots im Format von JPG, PNG, GIF oder HTML speichern. Unten erfahren Sie die konkrete Anleitung dazu.

Schritt 1: Rufen Sie Snipping Tool auf Ihrem Computer mit der Tastenkombination Windows + Shift + S auf. Wählen Sie einen Screenshot-Modus aus, wie z.B. Freies Ausschneiden, Rechteckiges Ausschneiden, Fenster Ausschneiden oder Vollbild Ausschneiden.

Schritt 2: Ziehen Sie den Rand, um einen gewünschten Aufnahmebereich auszuwählen.

Schritt 3: Nach der Bearbeitung können Sie auf Speichern klicken. In dem neuen Fenster wählen Sie einen Speicherort und das Ausgabeformat aus, dann können Sie den Screenshot speichern.

Teil 4: Screenshot am PC aufnehmen mit Greenshot

Greenshot ist eine kostenlose Screenshot-Software. Mit dieser Freeware können Sie einfach und schnell Screenshot am PC machen. Sie können sogar Screenshots von vollständigen (scrollenden) erfassen. Darüber hinaus können Sie Screenshots auf verschiedene Arten exportieren, wie z.B. Sofort speichern, An Drucker senden, In Zwischenablage kopieren und Office-Programme senden. Unten stellen wir Ihnen Schritt für Schritt vor, wie Sie mit Greenshot einen Screenshot am PC machen.

Download-Link: https://getgreenshot.org/downloads/

Schritt 1: Downloaden und öffnen Sie diese Software an Ihrem PC. Dann können Sie die folgenden Tastenkombinationen verwenden, um verschiedene Screenshots am PC zu machen.

Schritt 2: Sie können auf die Tastenkombination STRG + Print Screen drücken, um einen Vollbild-Screenshot zu machen. Wenn Sie nur einen Fenster-Screenshot machen möchten, können Sie auf die Tastenkombination Alt + Print Screen drücken.

Schritt 3: Nachdem Sie einen Screenshot gemacht haben, können Sie auf „Im Greenshot-Editor öffnen“ klicken, um Ihren Screenshot zu bearbeiten. In der Menüleiste auf der linken Seite können Sie auswählen, was Sie dem Screenshot hinzufügen möchten, wie z.B. Rechteck, Ellipse, Sprechblase und Text.

Darüber hinaus können Sie Screenshot zuschneiden und die Richtung von Ihrem Screenshot ändern.

Schritt 4: Klicken Sie oben auf „Datei“. Im Dropdown-Menü können Sie Ausgabemethode auswählen, um Ihren Screenshot zu importieren und speichern.

Teil 5: Screenshot am PC erstellen mit ShareX

 

ShareX ist auch eine praktische Software, Screenshot am PC zu machen. Sie können Screenshots von unterschiedlichen Bereichen aufnehmen, wie z.B. dem kompletten Bildschirm, einem frei gewählten Bereich, ganzen Webpages durch Auto-Scrolling oder einem bestimmten Fenster. Darüber hinaus können Sie auch die GIF-Dateien erzeugen. Folgen Sie der Anleitung unten, um einen Screenshot am PC durchzuführen.

Download-Link: https://getsharex.com/downloads

Schritt 1: Downloaden und öffnen Sie dieses Programm. Dann können Sie auf der linken Seite auf „Aufnehmen“ klicken, um ein Screenshot-Modus auszuwählen, wie z.B. Vollbild, Fenster, Bereich, Monitor usw.

Schritt 2: Machen Sie Screenshots von dem gewünschten Bereich auf. Danach werden die Screenshots im Ordner „Screenshots“ automatisch gespeichert. Wählen Sie den Screenshot aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um andere Erstellungen vorzunehmen.

Schritt 3: Klicken Sie dann im Menü auf „Bild bearbeiten“. Auf dem neuen Fenster können Sie Ellipse, Bild, Text, Sticker usw. in den Screenshot hinzufügen. Außerdem können Sie einige Effekte für Ihren Screenshot erstellen, indem Sie auf „Bildeffekt hinzufügen…“ klicken.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen 5 einfache Methoden zum Screenshot am PC vorgestellt. Aiseesoft Screen Recorder ist nicht nur ein Screenshot-Tool, sondern auch ein praktischer Desktop Recorder. Sie können auch die Tastaturkombinationen, Snipping Tool, Greenshot oder ShareX ausprobieren. Wählen Sie ein gewünschtes Tool aus und machen Sie einen Screenshot am PC.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Apple iPhone 14: Wie beliebt sind die neuen iPhones wirklich?

News

Windows 10 KB5020683 bringt Windows 11 Upgrade-Option in die Einrichtigung

News

Surface Duo Besitzer dürfen bald auch die Software beta-testen

News

Windows 11: Optionales KB5020044 Update bringt wichtige Bugfixes für 22H2

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments