News

Surface Duo bekommt ein sehr kleines Android 12L Update

Microsoft hat heute das Android 12L Update fürs Surface Duo veröffentlicht, das abseits von wenigen Windows 11-Designelementen wenig Neues mitbringt.

Fans des Surface Duo warten seit mehr als einem Jahr auf das Android 12L Update und seit heute ist es offiziell da. Wer auf seinem Surface Duo nach Updates sucht, findet den 2,6 GB großen Android 12L-Release vor. Laut Microsofts Blogpost bringen die Updates ein neues Interface, das die Verbindung zwischen Windows und Surface Duo stärken soll.

Hierfür hat Microsoft die Startseite der Einstellungen, die Schnelleinstellungen sowie das Zahlenfeld am Sperrbildschirm mit Fluent Design-Elementen versehen. Und mehr nicht. Vollständig ist die Design-Erneuerung somit auch nach drei Jahren der Android-Entwicklung nicht: Navigiert man auch nur zu einer einzigen Seite in den Einstellungen, werden Nutzer wieder vom faden Android-Design begrüßt.

Android 12L ist eine für Tablets und Foldables optimierte Version des Betriebssystems, welche Google im März 2022 freigegeben hat. Es bringt eine Handvoll kleinerer Neuerungen, darunter Design- und Theme-Verbesserungen, neue Widgets, Scroll-Screenshots, eine bessere App-Suche und weitere kleinere Verbesserungen. Seit August 2022 ist die nächsthöhere Android 13-Version verfügbar, zu der es bislang keine öffentlichen Pläne von Microsoft gibt, sie aufs Surface Duo zu bringen.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Windows 11 Build 26063 bringt WLAN 7 Unterstützung

News

Fotos-App in Windows 11 bekommt generative KI-Funktionen

News

Hier sind die neuen Windows Server 2025 Wallpaper zum Download

News

Nach Microsofts Rückzug: Sony bringt PlayStation VR2-Unterstützung auf den PC

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments