WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Wenig Neues: Microsoft präsentiert Surface Pro 9, Laptop 5 und Surface Studio 2+

Microsoft hat im Zuge des gestrigen Surface-Events seine neuesten Surface-Geräte enthüllt. Die neuen Geräte kommen allerdings ohne echte Design-Veränderungen daher, wobei es unter der Haube immerhin einige Veränderungen gibt.

Das Surface Pro 9 kommt sowohl mit Intel- als auch Qualcomm-Chips daher und liefert somit zumindest die ARM-Variante immerhin 5G-Konnektivität. Außerdem verfügen die Intel-Modelle nun über Thunderbolt-Konnektivität, was ebenfalls für die Surface-Geräte eine Neuerung ist.

Der Surface Laptop 5 bekommt dieselben Intel-Prozessoren der 12. Generation wie das Surface Pro 9, womit die Geräte laut Microsoft um bis zu 50 Prozent mehr Leistung bieten. Weiterhin kommen die Geräte wahlweise mit 13,5 oder 15 Zoll Displays daher und der einzige USB-C Port am Laptop unterstützt nun auch Thunderbolt 4. AMD-Varianten gibt es bei der neuen Generation nicht.

Außerdem hat Microsoft sein Surface Studio 2+ vorgestellt, eine neue Iteration des Studio 2 von 2018. Auch dieses Surface-Gerät enthält äußerlich keinerlei Veränderungen oder Verbesserungen, sodass im Vergleich dazu selbst Apples bescheidene iPhone-Upgrades wie eine revolutionäre Veränderung aussehen. Immerhin bekommt der Surface Studio 2+ den aktuellsten Prozessor von vor zwei Generationen: Microsoft nutzt Intels Core i7-Prozessoren der 11. Generation, sprich einen bald zwei Jahre alten Prozessor. Verbaut ist außerdem eine Nvidia GeForce RTX 3060 Grafikkarte, drei Thunderbolt 4.0 Ports sowie WLAN 6 und Bluetooth 5.1

Abgesehen von einigen interessanten Ankündigungen rund um das Surface-Event sind die Aktualisierungen der Geräte selbst erneut von eher bescheidener Natur. Die Surface-Reihe hat ein bisschen ihren Weg verloren. Was 2012 geschaffen wurde, um den PC-Markt zu revolutionieren und neue Formfaktoren zu kreieren, bringt seit Jahren kleine Mikro-Upgrades für ein und dasselbe Produkt. Microsoft hat bis 2019 auf die Implementierung von USB-C gewartet und liefert stolze 3 Jahre später endlich Thunderbolt nach. Revolutionär.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Surface Duo Besitzer dürfen bald auch die Software beta-testen

News

Windows 11: Optionales KB5020044 Update bringt wichtige Bugfixes für 22H2

News

Anker eufy: Smarte Sicherheitskamera sendet Gesichtserkennungsdaten ungefragt an eigene Server

News

Übersicht: Die besten Surface Pen Alternativen 2022

5 1 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments