News

Windows 11 22H2: Optionales KB5019509-Update aktiviert Explorer Tabs

Die groß angekündigten Windows Explorer Tabs sind jetzt dank eines optionalen Updates unter Windows 11 22H2 verfügbar. Anwender können die Installation des Updates durch eine manuelle Update-Suche initiieren.

Wer das Windows 11 22H2 Update bereits installiert hat, wird festgestellt haben, dass einige wichtige Funktionen fehlen: Insbesondere die Windows Explorer Tabs sind eine Funktion, auf die Nutzer lange gewartet hatten. Ungeduldige konnten die Explorer Tabs wahlweise manuell per Vivetool oder durch Beitritt des Insider Programms schon vorher ausprobieren. Diese Tricks sind nun nicht mehr notwendig, nachdem Microsoft das Update nun zur manuellen Installation anbietet.

Neben den Windows Explorer Tabs aktiviert das Update weitere Funktionen, die in 22H2 versteckt sind. Die empfohlenen Aktionen, der neue Taskleistenüberlauf, die verbesserte Umgebungsfreigabe sowie auch die neue Fotos-App sind damit in Windows 11 aktiviert.

Microsoft plant, das KB5019509 Update für Windows 11 22H2 am kommenden Patchday für alle Nutzer als automatische Aktualisierung auszurollen. Der nächste Patchday ist für den 8. November vorgesehen.


Quelle: Microsoft

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Windows 11 bekommt ein neues Wallpaper im Copilot-Stil

News

Windows 11 KI-Explorer könnte exklusiv für ARM-basierte PCs erscheinen

News

Microsoft implementiert Account-Werbebanner in Windows 10 Einstellungen

News

Ralf Groene: Microsofts Surface-Chefdesigner geht in Rente

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments