News

Windows 11: Automatischer WLAN-Hotspot per Samsung-Smartphone kommt

Windows 10 bot schon 2015 die Möglichkeit, vom PC aus einen WLAN-Hotspot am Windows 10 Mobile-Smartphone zu erstellen. Seitdem hat Apple ein ähnliches Feature für macOS und seine iPhones bereitgestellt.

Das Feature kehrt in Windows 11 bald zurück, denn Microsoft hat im Dev-Channel ein Update für die Smartphone-Link-App ausgerollt. Ab Windows 11 Build 22621 lässt sich direkt über das WLAN-Flyout ein Hotspot auf einem verbundenen Samsung-Smartphone erstellen. Hierfür ist mindestens One UI Version 4.1.1 notwendig.

Microsoft und Samsung pflegen seit Jahren eine sehr enge Partnerschaft, welche bereits zu Windows 10 Mobile-Zeit den Verkauf deren Android-Flaggschiffe im Microsoft Store beinhaltete. In den letzten Jahren hat sich diese Zusammenarbeit auf eine enge Integration der Microsoft-Dienste in Samsung-Smartphones erweitert und mittlerweile werden auch die beiden Systeme enger miteinander verknüpft.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

HP Statement zu fehlerhaften BIOS-Updates: Mehrere Modelle betroffen

News

Windows 11 24H2 Update: Microsoft startet finale Updates im Dev-Channel mit Build 26120.770

News

HP veröffentlicht fehlerhaftes BIOS-Update, bittet betroffene Nutzer zur Kasse

News

Windows 11 Build 26231: KI-Bearbeitung für Profilbilder und neue Dialogboxen

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments