News

Secure Network-Feature bringt kostenlosen VPN für Edge-Nutzer

Microsoft hat kürzlich eine neue Funktion für seinen Edge-Browser angekündigt, die die Sicherheit und Privatsphäre der Nutzer verbessern soll. Es handelt sich um Microsoft Edge Secure Network, einen kostenlosen VPN-Dienst, der in den Browser integriert wird.

Microsoft Edge Secure Network ist ein VPN-Dienst, der von Cloudflare betrieben, und direkt in den Microsoft Edge-Browser integriert wird. Das Feature soll, ganz ähnlich wie ein klassischer VPN-Dienst, die IP-Adresse des Nutzers verschleiern, allerdings mit dem Unterschied, dass Nutzer die Server-Standorte nicht selbst wählen können. Das Secure Network-Feature wählt basierend auf Auslastung und Region selbst einen Server, über welchen der Traffic weitergeleitet wird.

Der Dienst ist direkt in den Edge-Browser eingebaut und kann mit einem Klick auf ein Icon in der Symbolleiste aktiviert werden. Nutzer, die sich mit ihrem Microsoft-Konto anmelden, erhalten 1 GB kostenloses Datenvolumen pro Monat. Der Dienst leitet den Datenverkehr des Nutzers durch den nächstgelegenen Cloudflare-Server in seiner Region weiter. Edge-Insider konnten das Feature zuvor mit einem Traffic-Limit von 15 GB verwenden, allerdings soll das künftig wieder auf einen Gigabyte reduziert werden.

Microsoft Edge Secure Network ist derzeit nur als Vorschau für einen kleinen Kreis von Nutzern verfügbar, die den Canary-Kanal von Microsoft Edge verwenden. Dies ist eine experimentelle Version des Browsers, die täglich aktualisiert wird und neue Funktionen enthält, bevor sie für alle verfügbar werden. Microsoft plant jedoch, den Dienst bald für alle Nutzer auszurollen.

> NordVPN momentan mit 63% Rabatt kaufen *

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Microsoft intensiviert die Integration der Systemsteuerung in Windows 11 Einstellungen

News

Insider Rundschau: Canary bekommt Build 26200, Beta bekommt Werbung

News

Vivaldi Browser erscheint nativ für Windows ARM als Preview

News

Windows 10/11 Editionswechsel: Einfacher Registry-Trick ermöglicht das Upgrade und Downgrade

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments