News

Outlook für macOS ist nun kostenlos und ohne Microsoft 365 Abonnement verfügbar

Bisher war Outlook für Mac nur für Nutzer verfügbar, die ein Microsoft 365 Abonnement abgeschlossen hatten. Damit ist nun Schluss: Microsoft hat angekündigt, dass Outlook für Mac ab sofort für alle Nutzer kostenlos ist . Die App kann einfach aus dem Mac App Store heruntergeladen und installiert werden.

Tatsächlich ist die native Outlook-App für macOS im Gegensatz zur kostenlosen Mail-App sowie der Outlook.com-Beta-App für Windows wirklich hervorragend. Sie bietet zwar nicht den Funktionsumfang des gleichnamigen Äquivalents unter Windows, wirkt aber ebenfalls nicht derart antiquiert.

Im Gegensatz zur sehr spartanischen Mail-App unter Windows 11 bietet sie aber die wichtigsten Funktionen in einem übersichtlichen Interface, während sie im Vergleich zur neuen Outlook.com-Beta-App nativ für macOS entwickelt wurde und damit Systemfunktionen wie Kalender in der Menüleiste, Widgets und Apples Handoff-Feature unterstützt.

Die macOS-Version ist in meinen Augen die beste Outlook-App, die Microsoft entwickelt, und es ist nun die wahrscheinlich beste, kostenlose Mail-App für Apples Betriebssystem.

‎Microsoft Outlook
‎Microsoft Outlook
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+
About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Windows 11 bekommt Einstellungen-Seite zum Verwalten von verknüpften Geräten

News

Microsoft “testet” neue Startmenü-Werbung in Windows 11 ohne Kennzeichnung

News

Microsoft bringt wichtige Windows Explorer Funktion zurück

News

Microsoft blockt Startmenü-Modifizierungen mit Windows 11 24H2

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments