News

Windows 11 könnte inhaltsadaptive Helligkeitssteuerung bekommen

Mit Windows 11 Build 25346 hat Microsoft einige kleinere Neuerungen für Windows Insider im Canary-Channel ausgerollt. Diese umfassen einige kleinere Designverbesserungen sowie mit der inhaltsadaptiven Helligkeitssteuerung eine neue Funktion für Laptops und 2-in-1-Geräte.

Die inhaltsadaptive Helligkeitssteuerung oder Content Adaptive Brightness Control (CABC) ist seit 2021 ein Teil von Windows 11. Dabei wird die Bildschirmhelligkeit basierend auf den Inhalten am Display optimiert. So kann das System durch eine automatische Regelung der Helligkeit beispielsweise den Übergang zwischen einer dunklen und einer sehr hellen Szene für die Augen des PC-Benutzers etwas angenehmer gestalten.

Mit Build 25346 bringt Microsoft diese Funktion vom PC auch auf Laptops und 2-in-1 Geräte. Mit der Neuerung verspricht sich Microsoft auch eine höhere Effizienz von den Geräten, indem durch eine adaptive Verringerung der Helligkeit der Stromverbrauch reduziert wird. Einen dramatischen Unterschied dürften Nutzer allerdings in Sachen Akkulaufzeit nicht bemerken.

Die Funktion kann in den Einstellungen unter System > Display > Helligkeit verwaltet werden. Es besteht die Option, das Feature komplett zu deaktivieren, es immer zu aktivieren oder es nur während des Akkubetriebs zu benutzen. Windows Insider bittet Microsoft allerdings, das Feature immer aktiviert zu lassen und Feedback zu geben zur visuellen Qualität bei Nutzung von CABC.

Video: Windows 11 bekommt native AirPods-Unterstützung

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Microsoft bringt wichtige Windows Explorer Funktion zurück

News

Microsoft blockt Startmenü-Modifizierungen mit Windows 11 24H2

News

Qualcomm plant günstigere Snapdragon X Plus-Chips für Windows 11 ARM"

News

Windows 11 Moment 5 Update (KB5035942) wird offiziell ausgerollt

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments