Desktop

Überarbeitete Fotos-App kommt bald für Windows 10

Dieser Screenshot zeigt die neue Windows Fotos-App ausgeführt unter Windows 10. Ihr App-Titel lautet nun Windows-Fotoanzeige.

Für Windows 11 steht eine überarbeitete Version der Windows Fotos-App zur Verfügung. Die besonderen Merkmale der neuen Fassung sind die neue Benutzeroberfläche, die Anordnung von Fotos in Ordnern statt in Alben, sowie die Entfernung der intelligenten Suchfunktion. Einen Eindruck zur neuen Fotos-App könnt ihr euch in meinem Test verschaffen.

Bislang verweilen Windows 10-Nutzer noch auf der alten Version und Microsoft gibt keinen Ausblick auf eine Änderung des Status Quos. Somit lässt sich die überarbeitete Fotos-App als exklusives Feature von Windows 11 betiteln. Allerdings hat unser Leser und Discord-Moderator Marvin eine interessante Entdeckung gemacht. Die neusten Versionen von der Windows 11 Fotos-App lassen sich auch unter Windows 10 installieren.

Hierzu eine kleine Probe. Im Release Preview-Ring befindet sich die Version 2023.11050.16005.0. Beim Versuch dieses Paket unter Windows 10 zu installieren, erhält man folgende Fehlermeldung: „Das Paket erfordert auf der Gerätefamilie Windows.Desktop mindestens die Betriebssystemversion 10.0.22000.0. Auf dem Gerät wird momentan die Betriebssystemversion 10.0.19045.2728 ausgeführt.“ Denn Microsoft setzt beim Paket mindestens Windows 11 21H2 voraus.

Wechselt man nun in den Fast Ring, so ist die neuste Version die 2023.11080.4003.0. Dieses Paket lässt sich nun unter Windows 10 Build 19045 problemlos installieren. Ebenfalls problemlos ist die Benutzung der App. Mit Ausnahme des Mica-Effekts sowie der iCloud-Integration, stehen jegliche Funktionen zur Verfügung, die Windows 11-Nutzer bereits gewohnt sind. Zudem ist die Live-Kachel weiterhin funktional. Sie wechselt durch die Bilder der eigenen Fotobibliothek. Konfigurieren lässt sie sich jedoch nicht mehr, ein kleiner Abstrich im Vergleich zur Vorgängerversion.

Insgesamt können wir davon ausgehen, dass Microsoft daran arbeitet, die überarbeitete Fotos-App für Windows 10-Nutzer zur Verfügung zu stellen. Mithilfe der folgenden Anleitung könnt ihr sie jetzt schon installieren.

Anleitung: neue Fotos-App unter Windows 10 installieren

  • Navigiert zu store.rg-adguard.net.
  • Tragt in der mittleren Textbox folgenden Link ein: https://www.microsoft.com/store/productid/9WZDNCRFJBH4.
  • Wählt in der nebenstehenden Auswahlbox den Eintrag Fast aus.
  • Klickt abschließend den Haken zur Bestätigung an.
  • Es erscheint nach kurzer Wartezeit eine Liste mit vielen Datei-Downloads. Scrollt ganz runter, denn der letzte Download ist der Relevante. Es sollte sich um eine .msixbundle-Datei handeln. Klickt auf den Dateinamen, um den Download zu starten.
  • Diverse Webbrowser wie Microsoft Edge werden den Download als unsicher betiteln. Um ihn trotzdem anzustoßen, müsst ihr bei Edge einen Rechtsklick auf die Warnmeldung machen und Beibehalten wählen. Bestätigt eure Entscheidung mit trotzdem behalten.
  • Öffnet die heruntergeladene Datei und installiert sie. Je nach Browser und Version kann es sein, dass die Datei nicht ausführbar ist, weil sie keine Dateiendung besitzt. Um dies zu beheben, benennt die Datei im Datei-Explorer um, indem ihr einfach ein .Msixbundle anhängt.
About author

Seit 2016 bei WindowsArea tätig ♥️
Related posts
Desktop

Erste Windows 10 22H2 Vorschau ist da: doch ohne Änderungen

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft reagiert auf Kritik zur Store-Richtlinie für Open Source-Software

Desktop

Microsoft integriert WebView 2 unter Windows 10

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft Store: Bepreisung von kostenloser Software verboten

5 1 vote
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments