News

Microsoft Designer: Android-App nun offiziell als Beta verfügbar

Microsoft hat eine neue mobile App namens Microsoft Designer veröffentlicht, die es Benutzern ermöglicht, mit künstlicher Intelligenz (KI) durchaus beeindruckende Designs zu erstellen. Die App ist derzeit in der Beta-Phase für Android verfügbar und kann kostenlos aus dem PlayStore heruntergeladen werden.

Microsoft Designer funktioniert ähnlich wie der Bing Image Creator, aber anstatt lustige Katzenbilder zu erzeugen, kann man mit dem Designer soziale Medienbeiträge mit der Einfachheit eines Textfelds gestalten. Er bietet eine Vielzahl von Funktionen, darunter das Entfernen des Hintergrunds von Fotos, das Erstellen von KI-generierten Bildern, das Schreiben von Social-Media-Beiträgen, das Ändern der Größe von Bildern und Erstellen von einigen sehr kreativen Designs.

Microsoft Designer ist eine großartige Möglichkeit für unerfahrene Benutzer, professionell aussehende Designs mithilfe von künstlicher Intelligenz zu erstellen. Die Browseranwendung ist einfach zu bedienen und bietet viele Optionen zur Anpassung des Designs. Es ist auch bemerkenswert, dass Microsofts KI während des Designprozesses Vorschläge für neue Ergänzungen macht, die zum Design oder der geplanten Aufgabe passen. Der Designer ist an sich bereits durchaus nützlich, dürfte aber am Smartphone zu den besten und im Alltag tatsächlich nützlichsten Tools gehören, die man zur Erstellung kreativer Designs unterwegs nutzen kann.

Die mobilen Apps sind bereits seit Monaten in Arbeit und nun offiziell als Beta für Android im Google PlayStore verfügbar. Die App selbst ist interessanterweise mit dem Surface Duo kompatibel, allerdings nicht mit echten Foldables wie dem Samsung Galaxy Z Fold 3. Die App funktioniert bereits sehr eindrucksvoll und ist einigermaßen gut für mobile Geräte optimiert.

Microsoft Designer
Microsoft Designer
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Windows Explorer bekommt “Zuletzt verwendet”-Abschnitt: Vorbereitung auf KI-Update

News

GameSir X4 Aileron: Kompakter Controller für Smartphones mit Hall-Effect-Joysticks und RGB

News

Qualcomm will Linux auf Snapdragon X-PCs bringen

News

Windows 11 Patchday bringt Werbung im Startmenü für alle

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments