Anleitungen

Windows 11: Nutzung von Diagnosedaten für Werbung verhindern

Wusstet ihr, dass Windows 11 auch Diagnosedaten verwenden kann, um Nutzern Werbung und Empfehlungen anzuzeigen? Microsoft hat diese perfide „Funktion“ gut in den Einstellungen versteckt. Die Deaktivierung kann die Privatsphäre in Windows 11 erheblich verbessern.

Diagnosedaten sind Informationen, die Windows 11 über die Leistung und Nutzung eures Geräts sammelt und an Microsoft sendet. Diese Daten helfen Microsoft, Windows 11 zu verbessern und Fehler zu beheben. Aber sie können auch für die sogenannte „Individuelle Benutzererfahrung“ verwendet werden, womit laut dem Konzern „Ihre Produkterfahrung mit personalisierten Tipps, Werbung und Empfehlungen“ verbessert wird. Diese Werbung macht sich dann in Form von Benachrichtigungen mit Tipps, aber auch mit vorgeschlagenen Webseiten und Apps im Startmenü bemerkbar.

Anleitung: Diagnosedaten für Werbung ausschalten

  1. Öffnet das Startmenü und wählt die Einstellungen. (Windows + i)
  2. Klickt links im Menü nun auf Datenschutz und Sicherheit.
  3. Wählt daraufhin den Punkt Diagnose und Feedback.
  4. Öffnet daraufhin rechts den Unterpunkt Individuelle Benutzererfahrung, damit sich die Option aufklappt.
  5. Stellt die Option auf Aus beim Punkt „Erlauben Sie Microsoft, Ihre Diagnosedaten zu verwenden, ausgenommen Informationen zu den von Ihnen besuchten Websites, um Ihre Produkterfahrung mit personalisierten Tipps, Werbung und Empfehlungen zu verbessern.“

Windows 11 wird daraufhin eure Diagnosedaten nicht mehr für Tipps, Werbung oder Empfehlungen verwenden. Dies ist eine gute Möglichkeit, die Privatsphäre unter Windows 11 zu verbessern. Weitere Möglichkeiten, die Performance und Privatsphäre in Windows 11 zu verbessern, werden im folgenden Video vorgezeigt:

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Anleitungen

Keine Angst vor Backups (4): Duplicati

Anleitungen

Keine Angst vor Backups (3): Raid Level

Anleitungen

Keine Angst vor Backups (2): Methoden und Möglichkeiten

Anleitungen

Keine Angst vor Backups: Tipps und Tricks

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments