News

Brave portiert werbefreien Crypto-Browser auf Windows ARM

Brave ist ein relativ interessanter Browser, welcher bei zahlreichen Nutzern sehr beliebt ist. Der Browser ersetzt Werbung für „Brave Rewards“ in Form einer eigenen Cryptowährung, mit denen Nutzer für ihre Aufmerksamkeit bezahlt werden.

Nachdem Google seine Chrome-Browser kürzlich als Canary-Build für Windows ARM bereitgestellt hat, folgt nun lange nach Firefox und Edge ein weiterer Anbieter: Brave. Laut den Entwicklern hinter dem Chromium-basierten Browser ist Brave für ARM64 nun stabil und sollte eine native Performance auf allen ARM-Geräten mit Windows bieten können. Dabei wurden sämtliche Funktionen portiert, sodass Nutzer auf den vollen Funktionsumfang des Browsers zugreifen können.

Brave ist über Github, die offizielle Webseite des Herstellers sowie auch über den Microsoft Store zum kostenlosen Download verfügbar.

Brave Browser
Brave Browser
Entwickler: Brave
Preis: Kostenlos
About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Apple, Nvidia, Anthropic nutzten YouTube-Videos für KI-Training ohne Erlaubnis

News

Neue Mail-App: Sogar Microsofts KI ist nicht überzeugt

News

Windows 11: Microsoft hebt Nutzerdaten "ungefragt" in die Cloud

News

Neue PowerToys-Funktion erstellt eigene Vorlagen fürs Kontextmenü

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments