News

KI Super Resolution: DirectSR für Windows 11 wird im März vorgestellt

Microsoft wird im Herbst das nächste große Windows 11 Update ausrollen mit einem enormen Fokus auf Künstliche Intelligenz. Diese soll Kunden künftig auch beim Zocken unterstützen, indem sie die Auflösung von Spielen und Anwendungen verbessert. Das neue Feature heißt DirectSR und wird am 21. März auf der GDC Konferenz in San Francisco vorgestellt.

DirectSR steht für die DirectX-Implementierung von Super Resolution, womit die Bildqualität mithilfe von künstlicher Intelligenz von niedrig aufgelösten Inhalten erhöht wird. Damit können Nutzer von Windows 11 Spiele und Apps in höherer Auflösung genießen, selbst dann, wenn die rohe Grafikleistung hierfür nicht ganz ausreicht.

Bisher gibt es bereits ähnliche Lösungen von Nvidia, AMD und Intel, die jedoch unterschiedliche Anforderungen an die Hardware stellen. Einige von ihnen, darunter Nvidia erfordern relativ neue und leistungsfähige Hardware des Konzerns dafür, während AMDs und Intels Implementierung auch mit älterer Hardware funktioniert, teils sogar mit Hardware anderer Hersteller. Spannend wird, welchen Ansatz Microsoft für DirectSR verfolgen wird.

Windows 11 24H2 ist das nächste Feature Update für Windows 11, welches nach einigen Umstrukturierungen innerhalb des Konzerns nun doch anstatt Windows 12 kommt. Die geplanten KI-Funktionen schaffen es nun dennoch ins System und werden im Laufe der nächsten Monate wohl in Windows 11 implementiert.


Quelle: GDC

 

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Microsoft bringt wichtige Windows Explorer Funktion zurück

News

Microsoft blockt Startmenü-Modifizierungen mit Windows 11 24H2

News

Qualcomm plant günstigere Snapdragon X Plus-Chips für Windows 11 ARM"

News

Windows 11 Moment 5 Update (KB5035942) wird offiziell ausgerollt

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments