News

Microsoft bestätigt: Kein Sudo für Windows Server

Microsoft hat mit Windows 11 Build 26052 (Canary / Dev) das Sudo-Kommando in Windows implementiert. Diese Funktion wird offenbar nur für Endkunden vorgesehen sein und wird nicht auf Windows Server portiert.

Dies ist etwas überraschend, nachdem auch die aktuellen Server Builds ebenfalls auf Windows 11 24H2 basieren. Zwar befindet sich in den aktuellen Server Preview-Builds die Sudo-Option in den Einstellungen. Microsoft plant allerdings nicht, die Sudo-Funktionalität auch in Windows Server bereitzustellen. Microsoft hat jedoch in den Release-Notizen für Build 26052 klargestellt, dass die Option es fälschlicherweise in die Windows Server Insider Preview-Builds geschafft hat und in einem zukünftigen Update deaktiviert wird.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Hier sind die neuen Windows Server 2025 Wallpaper zum Download

News

Nach Microsofts Rückzug: Sony bringt PlayStation VR2-Unterstützung auf den PC

News

Microsoft setzt für seine KI-Chips auf Intel als Hersteller

News

Microsoft beginnt mit automatischen Updates auf Windows 11 23H2

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments