News

Surface Pro 9: Firmware-Update bringt Machine Learning-Verbesserungen

Microsoft hat für das Surface Pro 9 mit Intel-Prozessor ein neues Firmware-Update veröffentlicht. Das Update für Februar 2024 verlängert das Sicherheitszertifikat und verbessert die Stabilität bei der Verwendung des Surface Thunderbolt 4 Docks. Außerdem bringt es laut Microsoft auch Verbesserungen für den Surface Machine Learning Service unter Windows 10 mit.

Das Update ist für Surface Pro 9-Geräte mit Intel-Prozessor verfügbar, die das Windows 10-Update vom November 2021, Version 21H2, oder höher ausführen. Das Update enthält folgende Änderungen:

Name des Windows-Updates Geräte-Manager Beschreibung
Surface – System – 6.35.4.0 Surface Machine Learning Service Device – System devices Verbessert die Stabilität des Surface Machine Learning Service unter Windows 10.
Surface – Extension – 18.116.139.0 Surface Touch Pen Processor – Extensions
Surface – System – 3.204.20.0 Surface Hot Plug – KIP – System devices; Surface Hot Plug – SAM – System devices
Surface – System – 10.104.30.0 Surface System Telemetry Driver – System devices
Surface – Surface System Management – 1.173.29.0 Surface SMF Intel CPU Client Driver (Microsoft) – Surface System Management
Surface – System – 2.148.11.0 Surface SPT Core – System devices
Surface – Extension – 6.197.9.0 Microsoft Devices Telemetry Service – Extensions
Surface – System – 6.213.30.0 Surface Integration Service – System devices
Surface – Firmware – 2.26.7.0 Microsoft Surface Thunderbolt ™ 4 Dock Firmware Update – Firmware Verbessert die Stabilität der Surface Thunderbolt 4 Dock.
Surface – Firmware – 12.200.143.0 Surface UEFI – Firmware Erweitert die Gerätesicherheitszertifikatsbehörde.
Intel Corporation – Display – 31.0.101.4502 Intel ® Iris ® Xe Graphics – Display adapters
Intel Corporation – Extension – 31.0.101.4502 Intel ® Iris ® Xe Graphics – Extensions

Microsoft unterstützt sein Surface Pro 9 für bis zu 6 Jahre nach dem Release, sodass der Support am 25. Oktober 2028 beendet wird. Nutzer unter Windows 10 und Windows 11 erhalten das Firmware-Update automatisch über Windows Update, können es allerdings auch manuell von Microsofts Support-Seite herunterladen.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Microsoft bringt wichtige Windows Explorer Funktion zurück

News

Microsoft blockt Startmenü-Modifizierungen mit Windows 11 24H2

News

Qualcomm plant günstigere Snapdragon X Plus-Chips für Windows 11 ARM"

News

Windows 11 Moment 5 Update (KB5035942) wird offiziell ausgerollt

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments