News

Windows 11 Moment 5 Update kommt: Hier sind alle Neuerungen

Microsoft soll noch in diesem Monat das Windows 11 Moment 5 Update veröffentlichen, welches erneut einen „Feature Drop“ für die aktuellste Systemversion mitbringen wird. Dieser wird etwas kleiner ausfallen als in der Vergangenheit, aber er enthält umso wichtigere Updates, die Windows 11 für das Inkrafttreten des Digital Markets Act (DMA) vorbereitet und einige weitere, kleinere Verbesserungen.

Das Update wird als Moment 5-Update für Windows 11 23H2 erscheinen und es dürfte sich hierbei wieder um ein kleines Enablement Package handeln. Die Entwicklung des Windows 11 Moment 5 Updates soll noch im Februar 2024 fertiggestellt werden, woraufhin es als optionales Update verfügbar sein wird. Ende Februar bzw. Anfang März werden es Nutzer manuell herunterladen können, wenn sie nach dem Update suchen. Ein genereller Release wird für den Patchday im April 2024 erwartet. Das Update wird dabei nur für Nutzer von Windows 11 23H2 verfügbar sein und es dürfte sich um das letzte kleine Update für Windows 11 handeln, bevor dann bis Jahresende „Hudson Valley“ bzw. Windows 11 24H2 erscheint.

Windows 11 Moment 5: DMA-Neuerungen

Microsofts kommendes Windows 11 Moment 5 Update muss bis spätestens April erscheinen, um das System mit den neuen Regelungen des Digital Markets Acts konform zu sein. Diese sehen vor, dass einige Systemanwendungen und gewisse Dienste von Systemfunktionen entkoppelt werden. So muss Microsoft seinen Nutzern in der EU ab April 2024 ermöglichen, den mitgelieferten Microsoft Edge-Browser zu deinstallieren. Zugleich werden Nutzer die Möglichkeit bekommen, die Bing-Suche aus der Windows-Suche zu entfernen und sogar stattdessen andere Suchanbieter zu nutzen. Daneben wird es über die Einstellungen der Widgets neue Optionen geben, darunter auch die Möglichkeit, den Newsfeed zu deaktivieren.

Microsoft muss sein System öffnen für andere Dienste und Anbieter, was gleichzeitig auch Nutzern mehr Auswahlmöglichkeiten bieten wird, wie sie ihr Betriebssystem benutzen wollen. Die Bing-Suche ist seit 2015 ein integraler, nicht-deaktivierbarer Teil des Windows-Systems und kann erst jetzt erstmals richtig deaktiviert werden. Diese Änderungen gelten allerdings nur für Nutzer im EWR, sodass viele dieser Änderungen nur für Nutzer gelten, die ein EWR-Land in den Regionseinstellungen ausgewählt haben.

Windows 11 Moment 5  Neuerungen

  • AI Snap Layouts: Verbesserungen an den Snap Layouts, einschließlich KI-gestützter Vorschläge für App-Anordnungen basierend auf häufig genutzten Apps.
  • Windows Ink in Textfelder: Tablet-Nutzer können nun direkt in jedes Textfeld schreiben, ohne ein separates Handschriftpanel verwenden zu müssen.
  • Deaktivierung von News in Widgets: Nutzer können die Integration von Microsoft News im Widgets Board deaktivieren.
  • Deaktivierung von Bing in der Windows-Suche: Diese Funktion ist nur für Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum verfügbar.
  • Deinstallation von Microsoft Edge: Ebenfalls eine Option nur für Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum.
  • Copilot: Copilot kann nun „abgedockt“ werden, sodass Apps darunter statt daneben angezeigt werden können. Zudem bekommt der Copilot auch ein breiteres Layout.
  • Umbenennung von Geräten in Nearby Share: PCs können nun einen “freundlichen Namen” für die Nearby Share-Funktion erhalten.
  • Notepad-Updates: Notepad zählt nun Zeichen und bietet einen “Bearbeiten mit Notepad”-Shortcut im Kontextmenü.
  • Windows 365-Integration: Verbesserungen an der Integration von Windows 365 in das Betriebssystem.
  • Zugänglichkeitsverbesserungen: Updates für Voice Access, Narrator und weitere Zugänglichkeitsfunktionen.

via Windows Central

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Hier sind die neuen Windows Server 2025 Wallpaper zum Download

News

Nach Microsofts Rückzug: Sony bringt PlayStation VR2-Unterstützung auf den PC

News

Microsoft setzt für seine KI-Chips auf Intel als Hersteller

News

Microsoft beginnt mit automatischen Updates auf Windows 11 23H2

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments