News

Durchgesickerte Bilder zeigen weiße Variante der Xbox Series X – ohne Laufwerk

Microsoft arbeitet offenbar an einer neuen Version seiner Xbox Series X Konsole, welche kein optisches Laufwerk besitzt und gänzlich in ein weißes Gehäuse gehüllt ist. Durchgesickerten Fotos der Konsole deuten darauf hin, dass diese neue Variante schon relativ bald vorgestellt werden könnte.

Die Bilder der neuen Konsole wurden zuerst von Exputer veröffentlicht, später allerdings von den Journalisten Zac Bowden sowie von Tom Warren von TheVerge als reale Bilder der Konsole bestätigt. Im Vorjahr waren Microsofts Xbox-Zukunftspläne bis 2030 durchgesickert, worin für Ende 2024 die Veröffentlichung einer runden, zylinderförmigen Xbox Series X-Variante die Rede war. Diese sollte einen USB-C Port an der Vorderseite bekommen, neue Netzwerkchips und eine 2 TB große SSD. Die „Brooklin„-Konsole, wie sie intern bekannt war, sollte ursprünglich schon Ende 2024 auf den Markt kommen. Ob sich die Pläne dazu verändert haben, ist momentan nicht bekannt. Xbox-Chef Phil Spencer meinte schon damals zu den Leaks, dass sich die Pläne womöglich geändert hätten und:“Wir werden die echten Pläne verkünden, sobald wir bereit sind.“

Die durchgesickerte, weiße Variante der Xbox Series X ohne Laufwerk scheint eine mögliche Konsequenz dieser Planänderung zu sein, wobei auch eine parallele Veröffentlichung der Konsolen weiterhin im Raum steht. Die aktuelle Xbox Series X wäre die einzige verbleibende Microsoft-Konsole mit optischem Laufwerk, die weiße Xbox Series X ohne Laufwerk wäre somit wie eine „Lite“-Version, während die neue „Brooklin“-Konsole unter Umständen als neues Upgrade-Modell verkauft wird.

Das Design der weißen Xbox Series X ist praktisch baugleich mit dem der schwarzen Konsole, nur, dass die Farbe geändert und das Laufwerk auf der Vorderseite entfernt wurde. Die Anschlüsse und Lüftungsauslässe sind allerdings identsich, sodass momentan von keinen Hardware-Upgrades ausgegangen wird.


Quelle: Exputer | via twitter

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Windows 11 bekommt ein neues Wallpaper im Copilot-Stil

News

Windows 11 KI-Explorer könnte exklusiv für ARM-basierte PCs erscheinen

News

Microsoft implementiert Account-Werbebanner in Windows 10 Einstellungen

News

Ralf Groene: Microsofts Surface-Chefdesigner geht in Rente

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments