News

Microsoft kündigt DirectSR API für Windows und Xbox an

Im Zuge der Game Developers Conference 2024 hat Microsoft eine neue Schnittstelle für die Integration von Super Resolution Technologien in DirectX-Spielen vorgestellt. Die DirectSR API soll es Entwicklern erleichtern, verschiedene Lösungen von Nvidia, AMD und Intel zu nutzen, um die Auflösung und die visuelle Qualität in Spielen zu erhöhen.

Super Resolution ist eine relativ neue Technik, um die Auflösung von Videoinhalten oder Spielen künstlich zu erhöhen und dabei die Leistung und sowie die visuellen Effekte zu verbessern. Bisher mussten Entwickler jedoch für jede Hardware-spezifische Lösung einen eigenen Code-Pfad implementieren, was zu einem erhöhten Aufwand und einer inkonsistenten Unterstützung führte.

Mit der DirectSR API will Microsoft unter Windows und Xbox eine einheitliche Lösung für dieses Problem bieten, indem es eine gemeinsame Schnittstelle für alle Super Resolution-Lösungen anbietet. Microsoft beschreibt seine Technologie als die „fehlende Verknüpfung“ zwischen Spielen und den verschiedenen Implementierungen für Super Resolution-Technologien. Dazu gehören Nvidia DLSS Super Resolution, AMD FidelityFX Super Resolution sowie Intel Xe Super Sampling. Die DirectSR API übernimmt die Vorverarbeitung der benötigten Parameter und ermöglicht es den Entwicklern, die gewünschte Lösung mit einem einfachen Aufruf zu aktivieren.

Die DirectSR API wird als Teil des Direct SuperResolution Pakets ausgeliefert und wird sowohl auf Windows PCs als auch auf Xbox Konsolen unterstützt. Allerdings werden einige Versionen der Super Resolution Lösungen auf bestimmte GPU und NPU Modelle beschränkt sein. Microsoft arbeitet eng mit den GPU-Herstellern zusammen, um die DirectSR API zu entwickeln und zu optimieren. Die Schnittstelle befindet sich derzeit in der Entwicklungsphase und soll bald als öffentliche Vorschau über das Agility SDK verfügbar sein.


Quelle: 4Gamers | via WindowsCentral

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Windows 11 bekommt ein neues Wallpaper im Copilot-Stil

News

Windows 11 KI-Explorer könnte exklusiv für ARM-basierte PCs erscheinen

News

Microsoft implementiert Account-Werbebanner in Windows 10 Einstellungen

News

Ralf Groene: Microsofts Surface-Chefdesigner geht in Rente

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments