News

Samsung Galaxy Book4 Edge: Weitere Geräte mit Snapdragon X Elite geplant

Ein neues Gerät auf Basis des neuen Snapdragon X Elite dürfte noch in diesem Jahr vorgestellt werden. Auf Geekbench sind nun Benchmark-Ergebnisse eines bislang unbekannten Samsung Galaxy Book4 Edge durchgesickert, womit der südkoreanische Hardwarehersteller erneut sein Glück im Windows on ARM-Bereich versuchen will.

Konkurrenzfähige Benchmarks

Das Galaxy Book4 Edge hat in den Geekbench-Tests beeindruckende Zahlen geliefert: Mit 2706 Punkten im Single-Core-Test und 12646 Punkten in Multi-Core-Score kann es auch mit den aktuellen ARM-Geräten von Apple mithalten. So erreicht das neue MacBook Air auf Apple M3-Basis im Geekbench-Test noch 3.026 Punkte im Single-Core und 12.034 Punkte im Multi, womit Qualcomm wie angekündigt mit Apples neuesten und besten CPUs konkurrieren kann. Dies könnte ein Wendepunkt sein, der zeigt, dass die Windows-Welt endlich eine ARM-basierte Antwort auf Apples effiziente und zugleich sehr leistungsfähige Chips hat.

Vorteile der ARM-Plattform

Die ARM-Plattform ist bekannt für ihre Energieeffizienz, die zu längeren Akkulaufzeiten führt. Dies ist ein entscheidender Vorteil für mobile Geräte wie Tablets, die oft unterwegs genutzt werden. Mit verbesserten Laufzeiten und einer stärkeren Performance könnten insbesondere mobile Windows-Tablets eine neue Ära der Mobilität einläuten, in der Benutzer unter Windows nicht mehr zwischen Leistung und Portabilität wählen müssen. Microsofts neuen Surface Pro 10 und Surface Laptop 6 Geräte werden noch in diesem Monat vorgestellt. Beide Geräte werden auch mit dem Snapdragon X Elite angeboten werden.


via WL | Quelle: Geekbench

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

HP Statement zu fehlerhaften BIOS-Updates: Mehrere Modelle betroffen

News

Windows 11 24H2 Update: Microsoft startet finale Updates im Dev-Channel mit Build 26120.770

News

HP veröffentlicht fehlerhaftes BIOS-Update, bittet betroffene Nutzer zur Kasse

News

Windows 11 Build 26231: KI-Bearbeitung für Profilbilder und neue Dialogboxen

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments