News

Windows 11 Moment 5 bringt neuesten Feature Drop und Neuerungen für EU-Nutzer

Microsoft hat gestern Abend genau rechtzeitig vor dem Inkrafttreten des Digital Markets Act (DMA) das Windows 11 Moment 5 Update veröffentlicht. Dieses bringt die benötigten Änderungen für Nutzer aus der EU, aber auch einige neue KI-Funktionen und weitere Verbesserungen für das System.

Windows 11 wird DMA-konform

Der Digital Markets Act ist eine EU-Verordnung, die darauf abzielt, den Wettbewerb im digitalen Sektor zu fördern und die Marktmacht von großen Plattformen zu begrenzen. Microsoft musste daher als Gatekeeper einige Anpassungen an Windows 11 vornehmen, um den neuen gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen. Diese Änderungen sind in dem neuen Windows 11 Moment 5 Update enthalten, werden aber möglicherweise nicht sofort für alle Nutzer aktiviert. Microsoft erklärte, dass die neuen Funktionen mit dem Februar-Update eingeführt werden, allerdings in Wellen aktiviert werden. Der Konzern hat allerdings nur noch bis zum 4. März Zeit, um die Änderungen bei Nutzern sichtbar zu machen.

Hier sind die Neuerungen im Überblick:

  • Bing in der Windows-Suche kann deaktiviert und durch andere Suchanbieter ersetzt werden
  • News-Feed in den Widgets können deaktiviert oder durch einen anderen Anbieter ersetzt werden
  • Microsoft Edge kann deinstalliert werden

Die EU hat Microsoft dazu gezwungen, die Bing-Suche von der Windows-Suche zu entkoppeln, den Microsoft Edge-Browser deinstallierbar zu machen und die MSN Newsfeeds aus den Widgets entfernbar zu machen. Während es bislang keine Drittanbieter-Apps gibt, welche die Bing-Suche und die Widget-Feeds ersetzen können, so ist ihre Entfernung bereits eine sehr benutzerfreundliche Anpassungsmöglichkeit für alle Windows 11 Nutzer. Diese Neuerungen sind allerdings nur für den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) vorgesehen und stehen Nutzern nicht zur Verfügung, die ihre Windows-Version nicht auf ein EWR-Land eingestellt haben. Die Änderungen sind bereits seit einigen Windows Insider Builds im System enthalten und wir haben diese bereits in einem vorherigen Video vorgestellt.

Windows 11 erhält neue KI-Funktionen

Neben den DMA-Änderungen bringt das Update auch einige neue KI-Funktionen für Windows 11, die das System intelligenter und nützlicher machen sollen. Eine davon ist die verbesserte Snap Layouts-Funktion, die KI benutzt, um die am häufigsten verwendeten Apps zu erkennen und automatisch eine passende Anordnung am Bildschirm vorzuschlagen. Diese Funktion erscheint, wenn man über den Maximieren-Button in einer App fährt.

Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit, direkt in Textfeldern im gesamten System zu schreiben, was die Nutzung von Windows mit einem Stift erleichtern soll. Die Fotos-App bekommt ebenfalls KI-Funktionen, darunter generatives Ersetzen und Clipchamp kann künftig Lücken im Audio von Videodateien automatisch entfernen, natürlich ebenfalls mithilfe von KI.

Windows Copilot wird besser

Mit dem neuen Windows 11 Moment 5 Update erhält Windows Copilot mehr Plugins und weitere Befehle, die ab sofort unterstützt werden. Der Windows Copilot kann nun noch mehr Systemfunktionen steuern, sodass Nutzer dem Copilot nun auch folgende Dinge befehlen können:

  • Stromsparmodus ein-/ausschalten
  • Geräteinformationen anzeigen
  • Systeminformationen anzeigen
  • Akku-Informationen anzeigen
  • Einstellungen: Speicher-Seite öffnen
  • Live-Untertitel starten
  • Narrator starten
  • Bildschirmlupe starten
  • Voice Access-Seite öffnen
  • Textgröße-Seite öffnen
  • Kontrastthemen-Seite öffnen
  • Spracheingabe starten
  • Verfügbare WLAN-Netzwerke anzeigen
  • IP-Adresse anzeigen
  • Verfügbaren Speicherplatz anzeigen
  • Papierkorb leeren

Microsoft arbeitet weiterhin daran, den Copilot tiefer ins System zu integrieren und noch mehr Funktionalität des Betriebssystem über den Chatbot zugänglich zu machen. Nutzer sollen künftig auch die Möglichkeit bekommen, Dateien und Ordner zu verwalten, Einstellungen zu ändern, Erinnerungen und Termine zu erstellen sowie Fragen zu Windows sowie dem PC zu beantworten.

Der Windows Copilot ist in Europa noch nicht verfügbar, da Microsoft weiterhin an der Einhaltung der Datenschutzbestimmungen arbeitet. Das Unternehmen hat noch keinen genauen Termin für den Start von Windows Copilot in Europa bekannt gegeben, allerdings wird davon ausgegangen, dass man die Funktion ungefähr im April ausrollen könnte.

Windows 11 Moment 5 Update Download

Um das neueste Update zu erhalten, müssen Nutzer zuerst das optionale KB5034848 Update herunterladen, woraufhin ein weiteres Konfigurationsupdate die neuen Funktionen von Windows 11 Moment 5 aktiviert. Hierfür ist es notwendig, dass der Schalter „Erhalte die neuesten Updates, sobald sie verfügbar sind“ eingeschaltet ist. Nach einer anschließenden Update-Suche sollte das Windows 11 Moment 5 Update sofort heruntergeladen werden.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Microsoft bringt wichtige Windows Explorer Funktion zurück

News

Microsoft blockt Startmenü-Modifizierungen mit Windows 11 24H2

News

Qualcomm plant günstigere Snapdragon X Plus-Chips für Windows 11 ARM"

News

Windows 11 Moment 5 Update (KB5035942) wird offiziell ausgerollt

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments