WindowsArea.de – Das Windows 11 Magazin Forum Windows 10 Forum Windows 10 Desktop Allgemein intel Graphik Chip nicht kompatibel

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #111706

    Hallo Zusammen,

    ich hoffe, ich bin hier richtig mit meinem Tablet Problem.

    Ich habe das Acer Iconia W511. Ich habe beim Update Versuch auf Windows 10 die Meldung bekommen, daß mein Intel Grafikchip nicht kompatibel wäre.

    Nach Rückfrage beim Acer Support bekam ich folgende Antwort:

    Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass es für Ihr Iconia W511 keine Windows 10 Treiber geben wird.
    Dies hängt damit zusammen, dass die verbaute Hardware nicht vollständig kompatibel ist mit Windows 10.
    Eine Lösung dies zu umgehen, können wir Ihnen leider nicht nennen.

    Eventuell funktioniert Windows 10 trotz fehlendem Treibersupport auf Ihrem Tablet.
    Garantieren können wir Ihnen dies jedoch leider nicht.

    Kann ich ein Upgrade riskieren, sofern es überhaupt funktionieren würde, oder würdet ihr davon abraten?

    Vielen Dank schon mal für eure Antwort

    #111707
    Kellerassel
    Teilnehmer

      Steht bei der Meldung, was es für eine Karte ist? Wenn nicht, schau bitte mal im Gerätemanager, denn mit der Bezeichnung ist es dann möglich bzw. einfacher einen passenden Treiber zu finden. Wenn du nix findest würde ich noch warten, denn es ist gut möglich, das in zukünftigen Updates mehr und bessere Treiber mitgeliefert werden.

      #111713
      EffEll
      Teilnehmer

        im z2560 werkelt die Intel GMA 3650. Mach das Upgrade. Im schlimmsten Fall hat danach deine Auflösung 1024x768und arbeitet als Windows Grafik Adapter im kompatiblen Modus. Der alte Atom ist aber leistungstechnisch wirklich an der Grenze. Falls du das mit dem Treiber dann doch nicht hinbekommen solltest, machst halt wieder nen Downgrade. Passieren kann da nichts. Deine Anzeige bleibt zumindest nicht schwarz, falls du das befürchtest.

         

        P.s. Du bist im falschen Unterforum. Mobile ist für Handys

        #111733

        Danke für eure Antworten.

        Also da steht genau: Intel Graphics Media Accelerator/Dieser Bildschirm wurde vom Hersteller nicht auf eine Kompatibilität ausgelegt. Wenden Sie sich an den Hersteller.

        Die Antwort habe ich ja gepostet.

        Wenn ich ein Update riskieren möchte, muß ich es wohl über ein USB Stick oder DVD machen, da das automatische Update durch die Fehlermeldung nicht erfolgt. Oder gibt es da eine Möglichkeit?

         

        PS: In der Überschrift steht Mobile und kleine Tablets. Da dachte ich, mein kleines Tablet paßt eher hier hin als ins Desktop Forum

        #111736
        EffEll
        Teilnehmer

          Ja, packe es per Media Creation Tool auf nen Stick/SD und versuche von da aus das Upgrade. Welche GPU da drin ist habe ich ja bereits geschrieben

        Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
        • Das Thema „intel Graphik Chip nicht kompatibel“ ist für neue Antworten geschlossen.