WindowsArea.de – Das Windows 11 Magazin Forum Hardware Forum Kaufberatung Laptop bis 750€ für Medizinstudium

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #207988
    Willi233
    Teilnehmer

    Hallo,

    Ich suche für meine Frau ein Laptop bis 750€ für ihr anstehendes Medizinstudium.

    Anforderung wären:
    – 15 zoll
    – gute Akkulaufzeit
    – leicht
    – leise!
    – man sollte schnell arbeiten können, nicht ewig warten bis sich Apps / Programme etc öffnen 🙂
    – es werden keine Games etc. auf dem Laptop gespielt

    Ich habe hier z.B. das Huawei Matebook D15 gefunden.
    https://www.notebooksbilliger.de/huawei+matebook+d+15+2021+core+i5+16gb+512gb+win11+grau+751414

    Oder das:

    HP ProBook 455 G8 3Z6P9ES
    https://www.notebooksbilliger.de/hp+probook+455+g8+3z6p9es+708705

    Oder das:

    https://www.galaxus.de/de/s1/product/lenovo-ideapad5-15itl05cpu-i5-1135g72400-mhz1561920x1080ram-16gbddr43200-mhzssd-512gbin-1560-intel-c-21597432

    Mich würde gerne mal eurer Feedback interessieren und natürlich gerne alternative Vorschläge die noch besser passen könnten.

    Vielen Dank

    #207989
    Albert Jelica
    Verwalter

    Hey Willi,

    Das Huawei MateBook D15 sowie das HP ProBook 455 finde ich sind keine guten Optionen in dem Preisbereich, einfach aufgrund der kleinen Akkugrößen beim MateBook und schlechten Displays im HP. Auch das IdeaPad 5 hat leider eine ziemlich schlechte Kapazität. Preis/Leistung passen mMn nicht.

    Ich wurde da glatt das neue Acer Aspire 5 empfehlen: https://tidd.ly/3UQibI7

    – besseres 1440p 100% sRGB Display
    – größerer 56WH Akku
    – 12. Gen Intel Core CPU mit P- und E-Kernen
    – M.2 PCIe SSD / 16 GB RAM

    Aktuell bei Cyberport für 660€ zu haben und damit unschlagbar in der Preisklasse.

    #207993
    Willi233
    Teilnehmer

    Hey Albert,

    Vielen Dank für die schnelle Antwort und die Erläuterungen und Empfehlung.

    Macht Sinn auf jeden Fall.

    Wäre doch hier das gleiche nur noch günstiger oder?

    https://www.saturn.de/de/product/_acer-aspire-5-a515-57-50aa-mit-tastaturbeleuchtung-notebook-mit-156-zoll-display-intelr-coretm-i5-prozessor-16-gb-ram-512-gb-ssd-intel-iris-xe-grafik-steel-gray-2839062.html

    Meinst du jetzt kaufen oder lieber nochmal auf einen möglichen Black Friday Rabatt warten?

    Herzliche Grüße

    #208005
    Albert Jelica
    Verwalter

    Ich denke, aktuelle Hardware wirst du an Black Friday nicht bekommen. Höchstens Vorjahresgeräte. Daher lohnt sich da das Warten vielleicht nicht.

    #208084
    Willi233
    Teilnehmer

    Hey Albert,

    es gibt eine kleine Planänderung:

    Ich war mit meiner Frau im Geschäft und wir haben uns live nochmal Laptops angeschaut und unerwartet gab es eine Prämie bei mir auf der Arbeit weswegen ich jetzt ein Budget von bis zu 1300€ hätte.

    Meine Frau möchte gerne ein Convertible Notebook, weiterhin 15 Zoll und weiterhin alle weiteren Kriterien.

    Nach meiner Recherche würde das in Frage kommen

    https://www.notebooksbilliger.de/hp+envy+x360+15+ey0157ng+779199

    Oder das

    https://www.cyberport.de/?DEEP=1CE9-02G&APID=359&STOREID=1

    Ich würde wohl das Samsung Galaxy Book 2 Pro 360 favorisieren, da es auch deutlich leichter ist.

    Wie ist deine Meinung dazu?

    Beste Grüße

    #208132
    Armin Osaj
    Verwalter

    Ich würde auch das Samsung empfehlen, wegen dem großartigen Display, sehr leisen Lüftern und weil es so leicht ist. Die Performance ist absolut ausreichend und die Akkulaufzeit dabei zufriedenstellend. Der S-Pen ist ebenfalls sehr gut, wenn sie mal mit einem Stift arbeiten will.

    Die einzigen Nachteile vom Samsung sind: – kein USB-A-Anschluss, nur dieser neue USB-C-Anschluss – außerdem spiegelt das Display recht stark in der Sonne.

    Mit dem HP Envy macht man auch nichts falsch, denn es erfüllt alle eure Kriterien. Es ist etwas dicker und somit schneller. Außerdem hat es dadurch mehr Anschlüsse und es ist ggf. insgesamt robuster.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 6 Tage von Armin Osaj.
    #208144
    Willi233
    Teilnehmer

    Ja das mit den Anschlüssen war mit vorher schon klar, das Problem kann man ja mit einem Multiport umgehen z.B.

    Okay stimmt, das Argument mit dem Display habe ich nochmal recherchiert und da sie zum Teil während ihres Studiums in Spanien sein wird, spielt das schon bezüglich der Reflektion eine Rolle.

    Ist das echt so stark?
    Entspiegelte Displays bzw matte gibt es ja im Convertible Bereich ja praktisch gar nicht.

    Alternativ könnte man ja eine Folie drauf kleben, vorausgesetzt die Bedienung ist dann nicht eingeschränkt.

    #208159
    Armin Osaj
    Verwalter

    Die Bedienung mit einer Folie wäre nicht eingeschränkt. Ich frage mich nur, wie das mit dem Stift ist.
    Es gibt für iPads extra Folien, welche das Schreibgefühl erhöhen. Damit es sich nicht mehr anfühlt wie Plastik auf Glas, sondern eher wie Papier.
    Wäre eine Stifteingabe gewünscht, könnte sich mit einer Folie also ein Vorteil ergeben. Vorausgesetzt, es gäbe solche Folien für das Galaxy Book2 / die normalen Folien fühlen sich trotzdem gut an mit dem Stift.
    Ansonsten ginge das.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.