WindowsArea.de – Das Windows 11 Magazin Forum Windows 11 Forum Netzwerk & Internet Nicht verbundene Netzlaufwerke bremsen windows Explorer

Schlagwörter: 

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Wochen von Mauisurfer.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #207765
    Mauisurfer
    Teilnehmer

    Hallo WindowsArea Team, hallo liebes Forum,

    vielleicht könnt Ihr mir helfen bzw. mal ein Video dazu machen.
    Folgendes Problem (Win11 pro 22H2):
    Im Explorer habe ich zwei fest verknüpfte NAS Laufwerke und in den Favoriten 2 Shortcuts zu NAS Ordnern.
    Wenn ich Büronetzwerk bin funktioniert alles reibungslos und wenn ich den Explorer starte verhält er sich ganz normal.
    Bin ich jedoch mit dem Laptop unterwegs als nicht im Büronetzwerk eingeloggt , dann kommt beim Start des Explorers immer zuerst einmal „keine Rückmeldung“ nach einiger Zeit fängt sich dann der Explorer wider und ich kann normal auf die Ordner zugreifen – ich klick dabei nur lokale und keine Netzwerkordner an. Die Netzlaufwerke sind richtig mit einem roten x als offline gekennzeichnet.

    Bei nächsten mal Explorer öffnen, das gleiche wieder.

    Bin ich jedoch mit VPN verbunden, habe ich dieses Verhalten nicht.
    Windows prüft anscheinend bei jedem Explorer öffnen ob eine Netzwerkverbindung besteht.
    Gibt’s da einen Trick, wie man dieses Verhalten (keine Rückmeldung) eliminieren kann? Ist da was mit dem SMB nicht in Ordnung?

    Danke schon mal für Eure Tipps und Tricks 🙂

    VG,
    Marc

    #207802
    Armin Osaj
    Verwalter

    Hallo, ich habe mich ein wenig umgeschaut in meinem Freundeskreis und konnte die Bestätigungen einholen: das ist ein normales Verhalten vom Windows Datei-Explorer. Somit ist es kein Problem, welches nur bei dir auftritt. Höchstwahrscheinlich haben deine Kollegen von der Arbeit dasselbe Problem.

    Der Datei-Explorer versucht nämlich bei jedem Start ein paar Informationen aus dem Netzwerk zu lesen. Ohne Rückmeldung des Netzwerklaufwerks friert das Fenster in der Zeit ein. Sehr ärgerlich.

    Mögliche Ideen:
    1) Die Netzwerklaufwerke aus den Explorer-Favoriten abheften und stattdessen im Startmenü anheften und darüber öffnen.
    2) Nutzt du als Startseite beim Explorer Dieser PC oder Schnellzugriff/Start?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.