Schlagwörter: 

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #207193
    Troxnl
    Teilnehmer

    Moin,

    Wollte mir einen neuen PC zulegen aber habe keine Ahnung von PC´s…
    Wüsste das eine 3090 besser bzw neuer als eine 3080 ist aber mehr dann halt auch nicht und dachte vielleicht könnte ich hier paar Empfehlungen zu guten und auch Preiswerten PC´s bekommen da mir dieses Forum empfohlen wurde.

    Bis zu 3000€ könnte ich ausgeben.

    #207196
    Armin Osaj
    Verwalter

    3.000€ ist ein sehr großes Budget, da lässt sich viel machen.
    Wozu möchtest du den PC nutzen?

    #207198
    Troxnl
    Teilnehmer

    Hauptsächlich fürs Gaming aber farme ab und zu auch mal Games in Roblox und lasse da dann so 15+ Anwendungen laufen also wäre sehr gut wenn man die auch gut laufen lassen kann ohne das der PC direkt ins schwitzen kommt allerdings weiß ich nicht was genau man dafür dann braucht aber ich glaube das war CPU hauptsächlich.

    #207200
    Armin Osaj
    Verwalter

    Es gibt zwei kritische Komponenten, die den Computer maßgeblich beeinflussen. Das wären der Prozessor und die Grafikkarte. Der rest drumherum ergibt sich aus den beiden, oder ist unabhängig.

    Prozessor:
    Du möchtest hauptsächlich Gaming betreiben. Ich gehe davon aus, dass die 15 Anwendungen im Hintergrund reine Hintergrundprogramme sind. Sprich sowas wie Webbrowser, E-Mail-Programm, Instant-Messenger. Nichts, was großartig Leistung während des Zockens verbraucht. Roblox ist auch nicht anspruchsvoll.

    In diesem Fall wäre der Ryzen 5800X3D eine wundervolle Wahl. Ein sehr effizienter Prozessor, der dank seinem großen Cache eine unglaublich gute Gaming-Performance hinlegt.

    Würdest du stattdessen beim Zocken im Hintergrund starke Aufgaben erledigen wollen, bräuchtest du was mit mehr Kernen, worauf sich die Leistung verteilt. Ich gehe davon nicht aus und würde nur ungern einen anderen Prozessor empfehlen.

    Grafikkarte:

    Aktuell ist ein schlechter Zeitpunkt, um einen Computer zu kaufen. Denn im Zeitraum zwischen September – November erscheinen sehr viele neue Prozessoren & Grafikkarten, viele Nachfolgemodelle. Im Falle des Prozessors bieten die Nachfolgemodelle keine Verbesserung bei der Gaming-Performance, der Ryzen 5800X3D ist einfach zu gut, dank seines 3D-Cache.

    Bei der Grafikkarte ist das jedoch sehr wichtig!

    Wenn es nicht unbedingt die sehr teure RTX 3090 sein muss, wird es bei NVIDIA schwierig. Du könntest dich mit einer RTX 3080 zufriedengeben, das ist eine großartige Karte. Die 3080 hat allerdings nur 10 Gigabyte VRAM. Das ist viel zu wenig für ordentliches 4k-Gaming mit Zukunftsaussichten.

    Die Konkurrenz von AMD hat bietet mit der 6900 XT eine vergleichbare Karte zur 3080/3090 mit 16 Gigabyte VRAM. Das ergibt einen spürbaren Unterschied bei 4k.

    Außer du sagst natürlich: scheiß aufs Geld, ich nimm einfach das beste die 3090 🙂
    Dennoch: bald kommt die 4090 raus. Wenn auch zu Beginn recht teuer.

    #207271
    Troxnl
    Teilnehmer

    Mhh okay,

    Ja ich habe nur gehört die Preise für Grafikkarten sind zurzeit nachlanger zeit mal wieder etwas normaler und preiswerter von daher dachte ich mir einen neuen PC zuzulegen wäre nicht schlecht vorallem wenn jetzt Weihnachten alles nochmal vielleicht wieder teurer wird…
    Aber wenn du sagst es lohnt sich nicht wirklich da in kürze neue CPU´s und GPU´s erscheinen, dann würde ich es wahrscheinlich erstmal dann nochmal lassen denn ich bin nicht krass in Not oder so mein jetziger PC hat eine RTX 3070 und i7-10700F und habe 0% Probleme in Games mit den aber hätte nichts gegen einen zweiten PC der nochmal besser ist als mein jetziger.

    #207278
    Armin Osaj
    Verwalter

    Es ist natürlich schwer die Zukunft zu prognostizieren. Trotzdem dürfte der Erwerb eines neuen PCs erst 2023 zu einem besseren Preis-/Leistungsverhältnis führen. Solange du keine Probleme hast, ist alles top. 🙂

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.