Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #180974
    Platsch
    Teilnehmer

    Um an meinem Fernseher Windows zu haben nutze ich einen Laptop der dauerhaft angeschlossen ist. Der ist aus dem Jahr 2011 und hatte Win7. Als das kostenlose Update auf Win 10 kam hab ich es installieren lassen. Das ging auch gut. Vor einigen Wochen fing es an selbstständig ein Update zu beginnen. Es hat ewig rumgemacht um jedesmal mit der Meldung zu enden „die alte Version wird wieder hergestellt“ Nichts desto trotz hat es allerlei Spam installiert. Expedia, Xing, Spotify, Plex, Dolby acces , Houzz, Viper Diese ganze Müll ist jetzt auf dem Gerät. Aber Update 1803 ist immer fehlerhaft abgebrochen.

    Woran kann das liegen?

    Wo kommt der ganze Spam her?

     

    #185360
    Anonym

    Eine Lösung dazu gefunden?

    #185517
    Basti
    Teilnehmer

    Das klingt für mich erstmal nach Store Apps. Um diesen zu promoten, installiert Microsoft in Updates immer mal wieder Apps vor – nervig, aber du kannst die Apps ja zum Glück über die Einstellungen deinstallieren. Versuche mal, das Update über den Update Assistenten manuell anzustoßen. Klappt das nicht, kontaktiere einfach den Microsoft Support. Wir hatten auch schon einmal ein Problem mit einem Update – Microsoft ist in der Hinsicht wirklich zuverlässig und in der Regel sehr hilfsbereit.

    #191403
    mattsimons
    Teilnehmer

    There is a chance that a pending update is blocking other updates from installing. Do you get the 8e***** error code? Try removing any previous updates and reinstalling all the updates. If yours is a genuine window, you can also reinstall the same using the Media. Make sure you move all personal files to a separate partition.

    #191458
    Platsch
    Teilnehmer

    Irgendwie hat es in letzter Zeit aufgehört Updates zu versuchen. Ich mache da selber gar nichts dran.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das Thema „Update schlägt immer fehl“ ist für neue Antworten geschlossen.