WindowsArea.de – Das Windows 11 Magazin Forum Windows (Phone) 8 Windows Phone 8 Windows Phone 8 – Smartphones Nokia Lumia 820 Warum habt Ihr Euch für das Lumia 820 und damit gegen das 920 entschieden?

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #82354
    Poerksen
    Teilnehmer

    Moin Moin,

     

    es interessiert mich warum Ihr Euch für das 820 entschieden habt. 

    Ich habe mir am 5.11.2012 (der ersten Verkaufstag) über mehrere Stunden beide Geräte beim Saturn in Hamburg angesehen und habe mich dann für das 820 entschieden weil es einfach handlicher ist. Natürlich hat mich die Kamera des 920 gereizt aber es ist mir einfach zu groß obwohl ich sehr große Hände (Handschuhgröße 10) habe. Zusätzlich stören mich, als notorischer Handy ohne Hülle in der Hosentasche Trager, persönlich noch die harten Ecken des 920.

    Zusätzlich wollte ich unbedingt ein gelbes Gerät haben aber die scheinen ja erst jetzt in geringen Mengen aufzutauchen. Ich kann mein rotes 820 ja leicht umrüsten :):

    Preis, anderes Display, Akku austauschbar, Speicherkartenslot usw. ist mir alles völlig egal. Ich wünsche mir das Nokia ein Lumia 820plus herausbringt, ein 820 mit der Kamera vom 920.

     

    Ich bin mal gespannt was Eure Beweggründe sind/waren

    #82375

    Hab mir das Lumia 820 aus folgenden Gründen geholt:

    wechselbare Cover

    Speicherkartenunterstützung

    wechselbarer Akku

    4,3″ Display

    intern gesehen die selben Spezifikationen wie das 920 nur 200€ günstiger

    und einer der für mich am wichtigsten Gründe (ich musste bisher immer das Beste vom Besten haben), es ist besser als mein Vorgänger (Iphone 4) und kostet fast die Hälfte ohne auf Qualität verzichten zu müssen

    #82823

    Für mich haben auch folgende Gründe gesprochen:

    -kleineres Display (4,3″ finde ich ziemlich perfekt)

    -AMOLED, weil das schwarze schwarz schon beeindruckend ist

    -der VIEL bessere Blickwinkel aufs Display 

    -Speicher (hab jetzt ne 64GB Karte drin)

    -Wechselcover

    -komplett gleiche Features/Leistung

    Außerdem hat es mir beim ersten Eindruck im Markt viel besser gefallen, die Kombination aus Gewicht und Größe passt einfach, finde ich. Die Kamera benutze ich wenn überhaupt um mal nen Plan oder so abzufotografieren, dazu reichts problemlos, und das Display ist in meinen Augen am 820 scöner, wegen den (vielleicht auch übernatürlich) gesättigten Farben. Die geringe Auflösung fällt mir im Vergleich zu einem iPhone 4S (also normales Retina) nicht auf.

    #82986
    Dennis
    Teilnehmer

    Ich war eigentlich total heiß auf das 920er. Hatte mich dann aber letztendlich für das 820 entschieden. Zum einen um ehrlich zu sein wegen der Verfügbarkeit zu dem Zeitpunkt (die Veröffentlichungsverschiebungen gingen mir tierisch gegen den Strich). Aber u.A. wegen dem Vorteil den Speicher mit einer Karte erweitern zu können.

    Ich finde es auch schade, dass das 820er als Smartphone der „Mittelklasse“ angesehen bzw. gehandelt wird. Nur weil es ein recht „Wenig“ kleineres Display hat, bietet es sonst von den technischen Spezifikationen das Selbe, wie das 920er. Das die Kamera wohl nicht so toll ist, wie das beim 920er, ist für mich zumindest vertröstlich, da wenn auch als schönes Gimmik als Zusatz, sowas für mich nie ausschlaggebend war für ein Smartphone.

    Ich bin mit dem „Kleineren“ Bruder tierisch zufrieden und bereuhe es nicht, mir „Nur“ das 820er zugelegt haben.

    Nichts gegen das 920er an sich. Aber das Nokia Lumia 820 kann sich auf jeden Fall sehen lassen und gehört für mich auch zur oberen KLasse.

    #83683

    Kleiner,

    günstiger bei fast gleicher Spezifikation,

    Speicherkarte.

    #83684
    beenthere
    Teilnehmer

    Etwas OT da ich das 920 habe ^^ aber ich habe das 820 nie als Mittelklasse gesehen. Hätte mir auch gut das 820 vorstellen können. Aber das Unibody des 920 war für mich und meinen Freund Tolpatsch einfach besser geeignet 😉

    #85053

    Nach 3 defekten Lieferungen von 920er und der Wandlung bin ich jetzt beim 820er gelandet und bereue es nicht, denn Nokia ist tatsächlich in der Lage die 820er Geräte ohne technischen Hardware mangel zu fertigen. Glückwunsch Nokia. Das ist fast unglaublich.

    #85392

    Bei mir war es nicht nur eine Entscheidung zwischen dem 920 und dem 820.

    Ich habe vorher ein Iphone 3G gehabt. Aber das schon seit Jahren. Es musste was neues her. Da ich einen Apple PC und ein Ipad besitze dachte ich erst mich wieder nach einem Iphone umzusehen. Aber ich war echt gefrustet was die, ohne das wirklich Neuerungen an den Phones vorgenommen wurden, für Horrende Preise haben wollten.

    Außerdem hat jeder 2te so ein Teil. Ich wollte nichts aus der Masse.

    Android phones hatte ich mir angeschaut aber das OS ist einfach nichts für mich. Und dann habe ich Online eine Werbung für die kommenden Lumia’s gesehen. Ich mag dieses Kachel design. Die Specs der phones waren genial. Und schon mein erstes Handy war ein Nokia. Man sagt ja immer, back to the basics.

    Das 920 war mir einfach zu groß. Außerdem wollte ich eine tauschbare Batterie. Das alles hab ich mit dem 820. Zerkratzt mir mal das Cover kauf ich einfach ein neues. Das waren wichtige Überzeugungspunkte. Und natürlich das man nen micro SD slot hat.

    #86293

    tjohnson sagt
    Kleiner,

    günstiger bei fast gleicher Spezifikation,

    Speicherkarte.

    genau deswegen:-)

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „Warum habt Ihr Euch für das Lumia 820 und damit gegen das 920 entschieden?“ ist für neue Antworten geschlossen.