Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #179307
    Platsch
    Teilnehmer

    Hi,

    brauchte für geschäftliche Zwecke einen extra Laptop. Dafür muss er keine großen Anforderungen erfüllen. Nun habe ich noch einen älteren Laptop im Schrank liegen. Mit Vista gekauft gab es das Win7 Update dazu. Hab mir eine Win 10 DVD gekauft und installiert. Praktisch so ein Gerät das noch ein Laufwerk hat. 🙂 Ging auch alles gut. Allerdings  will es jetzt die ganzen ausstehenden Updates machen.  Bei einer 2mbit  Datenleitung eh schon eine Herausforderung.

    Das Problem ist, beim ersten Update (Sicherheitsupdate) Hört es bei 96% auf. Irgendwann hab ich das Gerät dann ausgemacht. Beim erneuten versuch hat es sich natürlich nicht gemerkt das es bei 96% ist, und fängt von vorn an bis 96% usw..

     

    Könnte bitte jemand helfen? Danke!

     

    VG

     

    Jens

     

    #179321
    Anonym

    Ich hatte so einen Fall mit einem Win7 Laptop, das sehr lange unbenutzt gewesen ist. Wollte auf einmal 96 Updates machen und blieb dabei hängen. Ich habe daher die einmalige „Portion“ der Updates auf 10 verringert, und dann hat es geklappt. Natürlich zwischen den Portinen musste den Rechner immer wieder neustarten. Dauerte eine Weile, hauptsache es funktionerte. Vielleicht hilft es bei Dir?

    #179331
    Platsch
    Teilnehmer

    Danke für deine Antwort. Irgendwie hat es sich heute doch installiert. Keine Ahnung warum. Falls es aber noch mal so ist mach ich es wie du geschrieben hast. 🙂

     

    Danke

     

    VG

     

    Jens

    #179350
    Platsch
    Teilnehmer

    Die Freude ist zu früh gewesen. Ich weiß ja nicht wie groß die Updates sind. Im Update Verlauf stehen von ich glaube 7 fälligen Updates 4 als fehlgeschlagen. Eines kam gestern nach ca 4 Stunden über 26% nicht hinaus. Heute morgen hab ich 5:30 als ich zur Arbeit bin alles eingeschaltet. Da hat es komischerweise die 26% gleich wieder angezeigt. Als ich 17 Uhr nach Hause kam hatte sich das gerät abgeschaltet. Nach dem anschalten zeigte es tolle 31% Nach fast 12 Stunden.  Bin dann noch mal weg und 20 Uhr zurück da hatte es gerade 40% erreicht. Jetzt hab ich es aus gemacht weil  ich hier sonst nicht schreiben könnte.

    Frage, gibt es die Updates auch als Datenträger?

     

    Danke

     

    VG

     

    Jens

     

    #179411
    core
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe dein Thema gelesen und möchte gerne auch etwas dazu sagen, weil ich hoffe, dass ich dir mit meiner Antwort ein bisschen weiterhelfen kann. Hast du schon dein Problem gelöst? Vielleicht ist das Problem mit <span class=“hiddenGrammarError“>dem CD</span>, es ist nicht gut installiert. Vor kurzer Zeit habe ich auch einen neuen Laptop gekauft. Ein Freund hat mir gesagt, dass ich es ohne Betriebssystem kaufe, weil es so günstiger ist. Und ich habe es so gemacht. Aber dann brauchte ich ein Betriebssystem. Ich habe mich für den Microsoft Windows 10 <span class=“hiddenSpellError“>Professional</span> entschieden, den ich hier gekauft habe. Versuche es damit, bei mir funktioniert alles ohne Problem. Die Updates macht er regelmäßig von alleine und ich habe keine Probleme.
    Viel gluck und liebe Grüße.

    #179428
    Armin Osaj
    Verwalter

    Wahrscheinlich hast du Windows 10 die erste Version von damals installiert? Er macht dann sicher ein Feature-Upgrade. Du kannst entweder das hier befolgen: [URL=https://windowsarea.de/2017/04/anleitung-windows-ueber-upgrade-assistenten-aktualisieren/]Anleitung: Windows über Upgrade-Assistenten aktualisieren[/URL]

    oder du machst dir eine neue DVD/USB-Stick mit dem Media Creation Tool fertig mit Windows 1803.

    #179449
    Platsch
    Teilnehmer

    Danke für eure Antworten. @Core, eine DVD mit so einem Rubbel Aufkleber habe ich ja gekauft. Die wird ja nicht aktueller wnn ich einen anderen Key nehme. Und zum herunterladen einer Windows Version reicht meine Leitungskapazität nicht aus.

     


    @Armin
    , nach vielen Stunden schafft es 100 Prozent. Klicke ich dann aber auf installieren   kommt ohne das es erst was probiert “ die Installation ist fehlgeschlagen“ Ohne eine Begründung zu liefern.  Usw. 🙁

    #179472
    Platsch
    Teilnehmer

    Update um Update, 😉

    Hab diese Fehlerbeseitigungstool für Updates  benutzt, und siehe da auf einmal ging es. Gab leider keine Begründung was genau die Ursache war. „Ihr Gerät ist auf dem neuesten Stand“

     

    denke noch mal für die Anteilnahme.

     

    VG

     

    Jens

     

    #185359
    Anonym

    Hallo alle zusammen,

    hast du schon eine Lösung zu dem Windows Update gefunden? Bei sowas würde ich dir empfehlen eine neue Windows Installation zu machen. Schon auf https://www.softandcloud.com/de kannst du mal ein Blick werfen, wo du tolle Software Lösungen finden kannst.

    Die Preise finde ich auch Top und ich bin mir sicher, dass sie auch was für dich dabei haben werden. Dort kannst du eine große Auswahl an tollen Software Lösungen finden und die Preise finde ich auch Top.

    Sicherlich werden sie auch was für dich dabei haben und hoffe, dass ich dir eine Hilfe dabei war.

    LG

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „Windows Update hört bei 96% auf“ ist für neue Antworten geschlossen.